Corona-Fälle Grieskirchen & Eferding
208 Corona-Infizierte im Bezirk Grieskirchen, 65 Corona-Fälle im Bezirk Eferding

Hier finden Sie die aktuellen Corona-Fälle in den Bezirken Eferding und Grieskirchen.
  • Hier finden Sie die aktuellen Corona-Fälle in den Bezirken Eferding und Grieskirchen.
  • Foto: panthermedia_net - manae
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Mit Stand Donnerstag, 22. Oktober 2020, 8 Uhr, gibt es im Bezirk Grieskirchen 208, im Bezirk Eferding 65 "aktive" Fälle von bestätigten Infektionen mit dem Corona-Virus.

BEZIRKE GRIESKIRCHEN, EFERDING. Die Anzahl der aktuell bestätigten Corona-Fälle ist in den vergangenen 24 Stunden im Bezirk Grieskirchen um 28 Personen, im Bezirk Eferding um neun Personen angestiegen. Derzeit sind im Bezirk Grieskirchen 208 Personen infiziert, im Bezirk Eferding sind 65 "aktive" Corona-Fälle gemeldet (Gesamt abzüglich Genesener und Verstorbener). Die Gesamtzahl aller seit Beginn der Krise positiv getesteten Personen aus dem Bezirk Grieskirchen betragen 451, im Bezirk Eferding 205.

Die 7-Tage-Inzidenz – das ist der Wochendurchschnitt an neu gemeldeten Corona-Fällen bezogen auf 100.000 Einwohner – liegt für den Bezirk Grieskirchen derzeit bei 247,2, für den Bezirk Eferding derzeit bei 159,9. Dieser Wert hat sich zur überblicksmäßigen Risikoeinschätzung durchgesetzt, weil er einerseits eine bessere Vergleichbarkeit schafft und andererseits Ausreisser an einzelnen Tagen ausgleicht.

Achtung: Alle in diesem Beitrag ersichtlichen Daten werden von der Corona-Seite des Landes OÖ und aus den Presseaussendungen des Krisenstabs entnommen und von uns einmal täglich – immer morgens – aktualisiert. Das Land OÖ stellt hier jeweils drei mal täglich aktualisierte Zahlen zur Verfügung.

Aktuelle Fälle in Grieskirchen & Eferding

  • Kontaktpersonensuche:
    Im Lokal "Sichtbar" in Grieskirchen befand sich am 13. Oktober 2020 eine positiv getestete Person: Die genauen Infos finden Sie hier.
    Alle aktuellen Aufrufe finden Sie hier.

  • Fälle in Schulen:
    Positiv getestete Schüler, Lehrer oder Mitarbeiter: 1 Schüler der VS Kallham (18. Oktober 2020), 1 Lehrer des Gymnasium Dachsberg und 1 Schüler der VS Waizenkirchen (19. Oktober 2020), 1 Mitarbeiter der NMS Prambachkirchen, 1 Schüler des Gymnasiums Dachsberg, 1 Schüler des BORG Grieskirchen, 1 Lehrer der TNMS2 Grieskirchen, 1 Schüler der VS Wallern, 1 Schüler der HTL Grieskirchen (20. Oktober 2020), 1 Lehrer des BORG Grieskirchen, 1 Mitarbeiter der VS Grieskirchen, 2 Schüler der HTL Grieskirchen,  (21. Oktober)

    Obwohl der Bezirk Grieskirchen orange ist, bleibt die Corona-Ampel für Schulen in Oberösterreich weiterhin gelb, teilt LH-Stellvertreterin Christine Haberlander am 16.10.20 mit. Nachdem seit 14. September 2020 selbst bei Schulampelfarbe Grün das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes außerhalb der Klassen- und Gruppenräume vorgeschrieben ist, gelten ab Montag, 19. Oktober 2020 für alle Schulen weiterhin dieselben Hygiene- und Präventionsmaßnahmen.
    Hotline zu Schulfragen der Bildungsdirektion Montag bis Freitag von 7.30 bis 18 Uhr unter Tel. 0732/7071-4131 oder 0732/7071-4132

  • Fallhäufungen: Im Zusammenhang mit einem Fußballverein im Bezirk Grieskirchen stieg die Fallhäufung leicht auf 40 Personen (25 Teilnehmer, 15 Folgefälle) an.
  • Starker Infizierten-Anstieg im Bezirk Grieskirchen aufgrund von Fallhäufungen – BezirksRundschau-Gespräch mit Bezirkshauptmann Christoph Schweitzer.

Mund-Nasen-Schutz gefällig? Fesche Gesichtsmasken und Schutzvisiere bieten viele Produzenten aus den Bezirken Grieskirchen und Eferding an. Hier gehts zur Übersicht.

Corona Ampel in den Bezirken Grieskirchen & Eferding: „orange" bzw. "grün"

Jede Woche (meistens) Freitags wird die lang angekündigte „Corona-Ampel“ aktualisiert.


Mehr Infos zu Fällen in ganz OÖ

749 Corona-Infizierte, 92 Neuinfektionen, 5.219 Genesene

 Nachdem seit 14. September 2020 selbst bei Schulampelfarbe Grün das verpflichtende Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes außerhalb der Klassen- und Gruppenräume vorgeschrieben ist, gelten ab Montag, 19. Oktober 2020 für alle Schulen weiterhin dieselben Hygiene- und Präventionsmaßnahmen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell


Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen