Auto übersah Motorrad
49-Jähriger Motorradfahrer ins Krankenhaus geflogen

Eine 47-jährige Autofahrerin hatte den 49-jährigen Motorradfahrer beim Einbiegen in die Stroheimer Straße übersehen. Der Biker bremste, kam zu Sturz und wurde unbestimmten Grades verletzt ins Krankenhaus geflogen. 

STROHEIM. Eine 47-Jährige aus dem Bezirk Eferding lenkte ihr Auto am Sonntag, dem 26. Mai, gegen 16 Uhr auf einem unbenannten Feldweg Stroheimer Straße. Bei der Kreuzung mit der Stroheimer Straße bog sie links ein und dürfte dabei einen von links kommenden 49-jährigen Motorradfahrer aus dem Bezirk Eferding übersehen haben.

Der Mann leitete eine Vollbremsung ein, kam zu Sturz und touchierte noch leicht den Pkw. Der 49-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und nach der Erstversorgung mit dem Rettungshubschrauber "Christophorus 10" in das Klinikum Wels eingeliefert. Die Stroheimer Straße war während der Unfallaufnahme für etwa eine Stunde für den gesamten Verkehr gesperrt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen