FF Alkoven
Äskulapnatter in Garten gefangen

Das Tier wurde sanft aus dem Garten entfernt und im Augebiet an der Donau in die Freiheit entlassen.
6Bilder
  • Das Tier wurde sanft aus dem Garten entfernt und im Augebiet an der Donau in die Freiheit entlassen.
  • Foto: Hermann Kollinger
  • hochgeladen von Gwendolin Zelenka

Die Freiwillige Feuerwehr Alkoven wurde zu einem besonderen Einsatz gerufen: Sie fingen eine Äskulapnatter in einem Garten ein.

ALKOVEN. Schlangen sind nicht jedermanns Sache. Vor allem dann, wenn man sie auch noch im eigenen Garten hat. So wurde der Kommandant der Feuerwehr Alkoven am 3. Juni über eine Schlange in einem Garten in Ufer informiert. Da niemand in der Umgebung ein Terrarium besitzt, beziehungsweise dort ein möglicherweise giftiges Tier entkommen war und auch der erste Eindruck auf eine Äskulapnatter schließen ließ, rückte man mit einem speziellen Werkzeug der Feuerwehr Alkoven aus. Dieses hatte man sich einmal nach einer Reptilienschulung im Feuerwehrhaus Alkoven anfertigen lassen. Es ermöglicht, den Kopf einer Schlange zu fixieren und das Tier dann problemlos aufzunehmen.
Somit gelang es auch, diese Schlange einzufangen. Sie wurde dann im Augebiet an der Donau wieder in Freiheit entlassen. So waren wohl alle froh. Die Schlange, weil sie wieder Ruhe vor den Menschen hatte und die Menschen, die froh sind, die Schlange nicht mehr in ihrem Garten zu haben.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen