Zeitumstellung
Am 28. Oktober beginnt die Winterzeit

Der Zeiger wird um eine Stunde von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt.
  • Der Zeiger wird um eine Stunde von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt.
  • Foto: Johanna Mühlbauer/ Fotolia.com
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

OÖ. In der Nacht von Samstag, 27. Oktober auf Sonntag, 28. Oktober 2018 wird wieder an der Uhr gedreht. Die Sommerzeit geht zu Ende und die Winterzeit beginnt.

Die gute Nachricht für Langschläfer: Der Zeiger wird um eine Stunde von 3 Uhr auf 2 Uhr zurückgestellt. Wir dürfen also eine Stunde länger schlafen. Übrigens: Eigentlich ist die Winterzeit die "Normalzeit". Die Sommerzeit wurde 1973 in Europa eingeführt. Der Grund war die Ölkrise, mit der gewonnen Stunde an Tageslicht sollte Energiegespart werden.

Sommerzeit in Österreich bereits 1916

Die Österreicher stellen seit 1980 die Uhren jährlich zweimal um. Was viele nicht wissen: Die Sommerzeit wurde bereits 1916 ein- und bis 1920 durchgeführt. Der nächste Versuch für eine Zeitumstellung startet nach dem Anschluss an das Deutsche Reich 1940. Die Sommerzeit hielt sich in Österreich noch nach dem Krieg bis 1948.

Zeitumstellung – wie geht's weiter?

Anfang diesen Jahres, hat das EU-Parlament beschlossen, dass über die Zeitumstellung abgestimmt werden darf. Sechs Wochen konnte man seine Stimme abgeben – insgesamt 4,6 Millionen Europäer nahmen an der Online-Umfrage teil. Mehr als 80 Prozent der Umfrageteilnehmer sollen gegen eine Zeitumstellung gestimmt haben, meldete die DPA Deutsche Presse-Agentur. Gleichzeitig fordere die Mehrheit wohl eine ganzjährige Sommerzeit. Aber: Offiziell ist dieses Ergebnis noch nicht. Und: Die Umfrage sei nur ein Teil der Bewertung für die EU-Kommission, meldet die APA.

Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.