Rücktritt
Bürgermeister Baumgartner lud Kollegen zum Abschied ein

Bezirkshauptmann Christoph Schweitzer, Bürgermeisterin Maria Pachner, Bürgermeistersprecher Peter Oberlehner, Bürgermeister Gerhard Baumgartner und Gemeindebund-Direktor Franz Flotzinger (v. l. nach r.)
  • Bezirkshauptmann Christoph Schweitzer, Bürgermeisterin Maria Pachner, Bürgermeistersprecher Peter Oberlehner, Bürgermeister Gerhard Baumgartner und Gemeindebund-Direktor Franz Flotzinger (v. l. nach r.)
  • Foto: ÖVP Bezirk Grieskirchen
  • hochgeladen von Julian Kern

Bad Schallerbachs Bürgermeister Gerhard Baumgartner tritt nach 29 Jahren im Amt zurück. Zu diesem Anlass lud er Kollegen ins Parkhotel Stroissmüller, wo auch über Corona-Maßnahmen konferiert wurde.

BAD SCHALLERBACH. Die Bürgermeister des Bezirks Grieskirchen tagten unlängst in Bad Schallerbach. Gerhard Baumgartner lud seine Amtskollegen anlässlich seines bevorstehenden Rücktritts ins Parkhotel Stroissmüller ein und konnte dabei auf stolze 29 Jahre Amtszeit und eine beeindruckende Entwicklung seiner Kurgemeinde zurückblicken.

Covid-19: Bürgermeister des Bezirks kamen überein

In der Konferenz selbst stellte Gemeindebund-Direktor Franz Flotzinger das Gemeinde-Investitionsprogramm von Bund und Land vor. Auch die Entwicklung der Corona-Infektionszahlen und die damit verbundenen verschärften Maßnahmen wurden besprochen. Man verständigte sich darauf, dass von größeren Gemeindeveranstaltungen, die nicht unbedingt stattfinden müssen, abgeraten wird. Es wurde darauf hingewiesen, dass die Einhaltung der aktuellen Verordnungen in der Verantwortung des jeweiligen Veranstalters liege.

Amüsanter Ausklang

Das Bürgermeister-Kollegium mit Bezirkshauptmann Christoph Schweitzer und Bürgermeisterin Maria Pachner an der Spitze nutzte den Rahmen, um auch dem Vorsitzenden der Bürgermeister-Konferenz und Landtagsabgeordneten Peter Oberlehner nachträglich zum 60. Geburtstag zu gratulieren. Die geplante Feier im Juni fiel leider den Corona-Beschränkungen zum Opfer. Im Anschluss wurde unter Einhaltung der Hygiene- und Abstandsregeln gemeinsam mit Gerhard Baumgartner auf drei Jahrzehnte Bürgermeister angestoßen und so manche lustige Anekdote aus dieser langen Ära erzählt.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen