younion-Wahl
Christian Jedinger als younion-Landesvorsitzender bestätigt

Christian Jedinger wurde bei der Landeskonferenz als Vorsitzender der younion bestätigt.
  • Christian Jedinger wurde bei der Landeskonferenz als Vorsitzender der younion bestätigt.
  • Foto: younion OÖ/Hartl
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

younion-Landeskonferenz wählte Christian Jedinger aus Haag am Hausruck mit 92,82 Prozent zum Vorsitzenden.

HAAG, OÖ. Christian Jedinger (41) ist von 181 Delegierten der Landeskonferenz der younion Oberösterreich mit 92,82 Prozent als Landesvorsitzender bestätigt worden. Der aus Haag am Hausruck stammende Jurist war im Vorjahr vom Landesvorstand als Nachfolger von Norbert Haudum zum geschäftsführenden Landesvorsitzenden gewählt worden.

„Ich freue mich über das breite Vertrauen der Kolleginnen und Kollegen. Die Zeiten sind für die Beschäftigten rauer geworden und darum warten zahlreiche Herausforderungen auf uns“, so der Sohn einer Arbeiterin und eines LKW-Fahrers, der insgesamt zehn Jahre als Jurist und Personalvertreter beim Magistrat Linz tätig war.

Es ist ein breites Feld, das auf die younion Oberösterreich in den kommenden Jahren wartet. „Von der Pflege über die Kinderbildung bis hin zu den Arbeitern in den Gemeinden müssen wir für gerechte Entlohnung und faire Arbeitsbedingungen sorgen. Nur so können wir den Gemeindedienst auch in Zukunft attraktiv gestalten und damit die Versorgung für die Menschen sichern“, sagt Jedinger.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen