Erfolge
Das war die Konzertwertung 2019 im Bezirk Grieskirchen

Die MMK Haag überzeugte an jedem Instrument.
3Bilder
  • Die MMK Haag überzeugte an jedem Instrument.
  • Foto: Christoph Mühlböck
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Der OÖ. Blasmusikverband veranstaltet seit Jahrzehnten Konzert- und Marschwertungen als wichtige Fortbildungsmaßnahme für seine Mitgliedskapellen. Zwölf Vereine stellten sich heuer der Herausforderung bei der Konzertwertung im Bezirk Grieskirchen.

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Dieses Mal traten insgesamt zwölf Kapellen im Melodium Peuerbach zur Konzertwertung an. Dabei konnten acht Goldmedaillen und vier Silbermedaillen verliehen werden. Die Jury bestand aus dem OÖ Landeskapellmeister-Stellvertreter Fritz Neuböck (Vorsitz), Gottfried Reisegger und Bezirkskapellmeister von Urfahr-Umgebung Josef Hoffelner. Dieses Trio gab neben einer objektiven Bewertung auch wertvolle Rückmeldungen für die teilnehmenden Kapellen.

Haager stellten sich höchster Leistungsstufe

Vier Kapellen stellten sich der Wertung in der Leistungsstufe B: TMK St. Aegidi - Silber, MV St. Georgen bei Obernberg - Silber, MV St. Agatha - Silber, TK Pötting - Gold); vier Vereine traten in der Leistungsstufe C an (MV Diersbach - Silber, MV Meggenhofen - Gold, Bauernkapelle Pilsbach - Gold, MV Peuerbach - Gold); drei Vereine in der Leistungsstufe D (TMV Wendling - Gold, MV Altenhof - Gold, MV Gaspoltshofen - Gold) und ein Verein in der Höchststufe E (MMK Haag/Hausruck - Gold).

Erfolge für Haag, Wendling, Pötting

Die MMK Haag erreichte in der höchsten Leistungsstufe E eine Goldmedaille mit 92 Punkten. Die Trachtenmusikkapelle Wendling erreichte in der Leistungsstufe D die höchste Punkteanzahl. Die höchste Punkteanzahl in der Leistungsstufe C erzielte die Bauernkapelle Pilsbach und die höchste Punkteanzahl in der Leistungsstufe B erreichte die TK Pötting.

Organisiert wurde das musikalische Wochenende von der Bezirksleitung Grieskirchen und der Marktmusikkapelle Haag/H., die heuer das Bezirksmusikfest von 28. bis 30. Juni ausrichtet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen