Positiver Test
Drogenlenker aus Verkehr gezogen

Bei einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle zeigte der Autolenker Symptome einer Drogenbeeinträchtigung.
ROTTENBACH. Ein 29-Jähriger aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 4. Oktober 2020 gegen 17:15 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Rottenbach auf der B141. Er wurde von Polizisten der Autobahnpolizeiinspektion Ried einer Lenker- und Fahrzeugkontrolle unterzogen. Ein durchgeführter Alkomattest ergab eine nicht relevante Alkoholisierung. Aber der Lenker wies eindeutige Symptome einer Drogenbeeinträchtigung auf. Ein freiwillig durchgeführter Drogenschnelltest ergab ein positives Ergebnis auf THC. Der Amtsarzt stellte die Fahruntauglichkeit fest.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen