Jungmostverkostung
Eferdinger Mostprinzessin gekürt

Die amtierende Mostprinzessin wurde von ihrer Vorgängerin gekrönt.
  • Die amtierende Mostprinzessin wurde von ihrer Vorgängerin gekrönt.
  • Foto: Naturpark ObstHügelLand
  • hochgeladen von Anne Alber

Bei der Jungmostverkostung in der Scharten wurde wie jedes Jahr nicht nur Most verkostet – die Eferdinger Mostprinzessin wurde gekrönt.

SCHARTEN. Die Jungmostverkostung gehört für die Schartner Mostbauern bereits zur Tradition. Wie jedes Jahr wurde bei der Verkostung, mit zahlreichen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Landwirtschaft, auch die Eferdinger Mostprinzessin geehrt. Diese Wahl fiel heuer auf Andrea Roithmeier aus Alkoven. Die junge Mostliebhaber war begeistert über ihren Sieg: „Ich freue mich besonders darauf neue Leute kennenzulernen und die Botschafterin für den Most aus der Region zu sein. Ich bin auch sehr gespannt auf meine ersten Mostkosten im Frühjahr."

Autor:

Anne Alber aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.