Gemeinderatssitzung Wallern
Entscheidung zum Bau von Supermarkt verschoben

WALLERN. Am 13. Dezember wurde eine Gemeinderatssitzung zu der Entscheidungsfrage über einen vierten Supermarkt in Wallern abgehalten. Die Entscheidung soll nun jedoch erst im März stattfinden.
"Es wurde an diesem Tag keine Entscheidung gefällt", so Bürgermeister Franz Kieslinger, ÖVP, "Der Planungsausschuss hat nun drei Monate Zeit zu beraten, wie es weitergehen soll." Kieslinger steht nach wie vor hinter dem Bau des Supermarkts.

Antrag ohne Meinungsaustausch

"Es ist keine Entscheidung getroffen worden. Wir hätten extra einen Antrag eingebracht, der aber nicht angenommen wurde. Man hat einen Gegenantrag gemacht, jetzt soll der Planungsausschuss beraten. Das ist für uns relativ unverständlich", so Wilfried Kraft von den Grünen. Laut ihm handelt es sich dabei um eine "Zeitverzögerungs-Taktik".
Für die Bau-Genehmigung des Supermarkts müssen zwei Auflagen erfüllt werden: Wegen hohem Verkehrsaufkommen wird ein Linksabbieger benötigt, durch die Versiegelung des Grundstücks ist ein Oberflächenentwässerungskonzept nötig.
Zu einer Stellungnahme und Äußerung von Argumenten sei es gar nicht gekommen, das Thema wurde inhaltlich gar nicht behandelt. Die Stellung des Antrags ist laut ihm daher nicht rechtens. Die Grünen prüfen nun die einzelnen Schritte und reichen eine Beschwerde bei der Behörde in Linz ein. "Der Obmann vom Raumausschuss hat den Antrag gemacht, alle haben dafür gestimmt. Wir haben uns enthalten und somit wurde das angenommen. Der Gegenantrag muss zwar gleich in Behandlung bezogen werden, hätte aber erst nach der Debatte abgeschlossen werden dürfen."
An der Meinung der Grünen zu einem vierten Supermarkt hat sich nichts geändert: "Unser Standpunkt ist klar: Wir haben schon drei, wir brauchen keinen Supermarkt mehr."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen