Naherholung
Eröffnung des Naturerelbnispark Gallspach

(v.l.) Geschäftsführer Urlaubsregion Vitalwelt Philipp Haas, Herbert Leeb, Alexander Greifeneder, Sabine Binder, Heinrich Obermayr, Bürgermeister Dieter Lang.
2Bilder
  • (v.l.) Geschäftsführer Urlaubsregion Vitalwelt Philipp Haas, Herbert Leeb, Alexander Greifeneder, Sabine Binder, Heinrich Obermayr, Bürgermeister Dieter Lang.
  • Foto: Marktgemeinde Gallspach
  • hochgeladen von Anne Alber

Zur Erholung direkt im Ort wurde nun der Naturerlebnispark in Gallspach mit einer umfassenden Festlichkeit eröffnet.

GALLSPACH. Der neue Naturerlebnispark Gallspach mit Bienenhaus, Naschgarten, Vogelvoliere und vielem mehr wurde am Freitag, 13. September, feierlich eröffnet.
Dazu gab es eine Begrüßung durch den Bürgermeister Dieter Lang, eine Eröffnungsrede mit vielen Informationen durch Alexander Greifeneder und eine Segnung von Pfarrer Peter Prochac. Die Landtagsabgeordnete Sabine Binder, LEADER-Region Mostlandl-Hausruck Obmann und Bürgermeister Martin Dammayr und Geschäftsführer der Urlaubsregion Vitalwelt Philipp Haas gratulierten der Gemeinde zu diesem großen Projekt in der Natur.
Die Marktmusikkapelle Gallspach umrahmte die Festlichkeit.

Der Naturerlebnispark Gallspach bietet mitten im Zentrum ein neugestaltetes Naherholungs-Ressort. In den Sommermonaten kann man im Bienenhaus mit seinem Schaubienenstock die Tiere beobachten und wissenswerte Informationen über die nützlichen kleinen Honigbienen erhalten. Der Naschgarten dient zum Probieren heimischer Obstsorten und die naheliegende Blumenwiese ist Lebensraum der Bienen. Die zwei Teiche laden zum Verweilen ein und werden im Winter zum Eislaufen oder Eisstockschießen genutzt. Im Pavillon in der Nähe der Vogelvoliere kann man abschalten, entspannen und die Natur genießen.

(v.l.) Geschäftsführer Urlaubsregion Vitalwelt Philipp Haas, Herbert Leeb, Alexander Greifeneder, Sabine Binder, Heinrich Obermayr, Bürgermeister Dieter Lang.
Autor:

Anne Alber aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.