Bauhof
Eröffnung des Wirtschaftshofs Aschachtal

Die Ehrengäste und Bürgermeister mit Bauhof-Leiter Markus Maier (3. v. l.) und Bauhof-Geschäftsführerin Sabine Birngruber (r.).
55Bilder
  • Die Ehrengäste und Bürgermeister mit Bauhof-Leiter Markus Maier (3. v. l.) und Bauhof-Geschäftsführerin Sabine Birngruber (r.).
  • Foto: Josef Pointinger/BezirksRundschau
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Der neue Wirtschaftshof Aschachtal für die vier Gemeinden Hartkirchen, Pupping, Aschach und Stroheim wurde feierlich eröffnet. 

HARTKIRCHEN, BEZIRK EFERDING. Nach rund einem Jahr Bauzeit wurde der Wirtschaftshof Aschachtal nun eröffnet. Bereits im Jahr 2007 wurde der Grundsatzbeschluss gefällt, 2014 der Satzungsentwurf abgesegnet. Das Gebäude steht zwar in der Hartkirchner Ortschaft Karling, ist aber ein Gemeinschaftsprojekt mit den Gemeinden Aschach, Pupping und Stroheim. Diese Zusammenarbeit freut allen voran die vier beteiligten Bürgermeister, die Vertreter der Gemeinden sowie die anwesenden Ehrengäste bei der Eröffnungsfeier.

VP-Landtagsabgeordneter Jürgen Höckner sagt, der Wirtschaftshof sei "eine effiziente Steigerung durch die vier Gemeinden", und dadurch habe sich "auch ein Kompetenzzentrum entwickelt". "Ich habe es hautnah miterlebt und sehr viel gelernt, was für eine solche Kooperation notwendig ist", so Roman Haider, Mitglied des Europäischen Parlaments (FP). Auch SP-Landesrätin Birgit Gerstorfer gratuliert den Beteiligten, für sie ist es ein "oberösterreichisches Vorzeigeprojekt". Der gemeinsame Bauhof der vier Gemeinden kostete 3,4 Millionen Euro. 16 Mitarbeiter werden hier ihren Dienst verrichten: Sie betreuen rund 300 Straßenkilometer mit insgesamt 20 Bauhoffahrzeugen.

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen