Eröffnung am 1. November 2020
Gallspacherin übernimmt Grieskirchner Rathaus-Café

Daniel und Alexandra von Call mit Sohn Julian neben Franz und Erika Ganglmayr.
  • Daniel und Alexandra von Call mit Sohn Julian neben Franz und Erika Ganglmayr.
  • Foto: Stadtmarketing Grieskirchen
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Nach der Pensionierung von Kaffeehaus-Betreiber Franz Ganglmayr übernimmt Alexandra von Call mit 1. November das Rathaus-Café in Grieskirchen.

GRIESKIRCHEN. Ende September ging der Grieskirchner Kaffeehaus-Betreiber Franz Ganglmayr in Pension, der Fortbestand des Traditionsbetriebes ist dennoch gesichert. Mit 1. November übernimmt Konditorin Alexandra von Call als neue Inhaberin und Geschäftsführerin. Sie betreibt in Wels die Café-Konditorei Trenovski, die sie vor zwei Jahren von ihrem Vater übernommen hat. Nun folgt der nächste große Schritt. „Ich bin so gerne in Grieskirchen und wollte immer schon ein zusätzliches Kaffeehaus leiten. Also habe ich die Gunst der Stunde genützt“, so die zweifache Mutter, deren Ehemann bei ihr angestellt ist und tatkräftig mithilft. Die Mehlspeisen und Torten werden in Wels produziert und frisch nach Grieskirchen geliefert. „Wir machen alles selbst, setzen auf Rohstoffe aus der Region und arbeiten nicht nur nach Rezept“, betont von Call, die ihre Waren auch auf Märkten und Kirtagen verkauft.

Eröffnung am 1. November

Über die Nachfolge erleichtert zeigt sich Franz Ganglmayr, der das Rathaus-Café mit Gattin Erika über 30 Jahre lang geführt hat. „Die Konditorei kommt in gute Hände und bleibt ein Familienbetrieb“. Grieskirchens Stadtmarketing-Geschäftsführerin Lilli Brauneis betont den Erhalt eines wertvollen Stücks Nahversorgung. „Ein eingesessenes Traditionsunternehmen wird fortgeführt. Ich bin froh, dass es für beide Seiten so gut gepasst hat“, so Brauneis.

Das Rathaus-Café öffnet voraussichtlich am 1. November wieder seine Pforten und wird trotz Umbauarbeiten wiedererkennbar sein. „Die Menschen brauchen etwas Vertrautes. Das Kaffeehaus-Flair wird daher in ähnlicher Form erhalten bleiben“, unterstreicht von Call.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen