Nachruf
Gaspoltshofner Pfarrer Anton Lehner Dittenberger verstorben

Anton Lehner Dittenberger war seit 1996 Pfarrer von Gaspoltshofen. Er verstarb am 16. März 2020 im 80. Lebensjahr.
  • Anton Lehner Dittenberger war seit 1996 Pfarrer von Gaspoltshofen. Er verstarb am 16. März 2020 im 80. Lebensjahr.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Nach kurzer schwerer Krankheit verstarb Pfarrer Anton Lehner Dittenberger. Seit 1996 war er als Pfarrer in Gaspoltshofen, seit 1998 auch als Pfarrprovisor in Altenhof/Hausruck tätig. 

GASPOLTSHOFEN. Der Pfarrer von Gaspoltshofen und Pfarrprovisor von Altenhof/Hausruck Anton Lehner-Dittenbergerist am 16. März 2020 nach kurzer schwerer Krankheit im Krankenhaus Wels verstorben. Er kam als viertes von elf Kindern in Waizenkirchen zur Welt. Nach der Volksschule in Waizenkirchen besuchte er das Kollegium Petrinium um anschließend nach der Matura für 5 Jahre das Priesterseminar in Linz zu besuchen.

Die Primizfeier fand am 3. Juli 1965 in seiner Heimatgemeinde Waizenkirchen statt, um anschließend sein erstes Priesterjahr in der Pfarre Schardenberg als Kooperator zu verbringen. Anschließend machte er bereits Bekanntschaft mit der Pfarre Gaspoltshofen war er doch bis 1969 Kooperator unter dem damaligen Pfarrer Matthäus Anzengruber. Im Jahre 1969 wechselte er als Kooperator in die Pfarre Peuerbach und wurde im Jahre 1980 auch Pfarrprovisor in Heiligenberg.

Nach dem Tode von Dechant Johann Humer im Juni 1987 begann die zweite Wirkenszeit von Anton Lehner Dittenberger in Gaspoltshofen. Ab September 1987 war er zunächst Pfarradministrator, im Jahre 1996 wurde er zum Pfarrer von Gaspoltshofen ernannt. Zugleich war er in den Jahren 1995 bis 1998 Pfarrmoderator in Geboltskirchen und seit 1998 auch Pfarrprovisor in Altenhof/H. Gemeinde Gaspoltshofen. Von 2008 – 2011 war er auch Pfarrprovisor in Meggenhofen und von 2008 – 2015 Dechant des Dekanates Gaspoltshofen. Im Dezember 2005 wurde ihm die Ehrenbürgerschaft der Marktgemeinde Gaspoltshofen verliehen. Gleichzeitig war er auch Ehrenringträger der Gemeinde Heiligenberg.

"Mit dem Ableben von Pfarrer Anton Lehner Dittenberger verlieren die Gläubigen der Pfarren Gaspoltshofen und Altenhof, verliert die Marktgemeinde Gaspoltshofen, einen umsichtigen, aufopfernden Geistlichen, einen liebenswerten Menschen der von Jung und Alt geachtet und geschätzt wurde. Es war eine Ehre ihn zu kennen und mit ihm ein Stück des Weges gehen zu dürfen", heißt es von der Gemeindebevölkerung.

Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen