Scheckübergabe
Grieskirchner ÖVP unterstützt Freiwillige Feuerwehr

Parteiobmann Sebastian Wolfram, Stellvertretender Kommandant und Oberbrandinspektor Thomas Zwicklhuber, Bürgermeisterin Maria Pachner.
  • Parteiobmann Sebastian Wolfram, Stellvertretender Kommandant und Oberbrandinspektor Thomas Zwicklhuber, Bürgermeisterin Maria Pachner.
  • Foto: OÖVP
  • hochgeladen von Lehrredaktion BezirksRundschau

Die Volkspartei Grieskirchen hat sich aufgrund des erfolgreichen Faschingsfests dazu entschieden, einen Teil der Einnahmen der Freiwilligen Feuerwehr Grieskirchen zukommen zu lassen. Im Februar 2020 sprang die ÖVP mit ihren ehrenamtlichen Helfern einmalig für die Freiwillige Feuerwehr ein und organisierte das Faschingszelt am Kirchenplatz.

GRIESKIRCHEN. Die ÖVP Grieskirchen überreichte der FF als Dank für ihre Unterstützung bei der Organisation des Faschingsfests einen Scheck über 500 Euro. „Wir wurden während den Vorbereitungen von der Feuerwehr großartig unterstützt. Sei es mit Fachexpertise oder mit Equipment. Das war für uns eine großartige Stütze. Da ist es für mich eine Selbstverständlichkeit, dass wir unserer Feuerwehr auch etwas zurückgeben“, sagt der geschäftsführende Parteiobmann Sebastian Wolfram.

Bürgermeisterin mit dabei

„Die freiwillige Feuerwehr ist einer der wichtigsten Grundpfeiler unseres gesellschaftlichen Zusammenlebens. Gerade in Zeiten der Pandemie wird wieder klar, wie wichtig ein großes Netz an ehrenamtlichen Helfern ist. Ein großes Dankeschön an unsere Feuerwehr, die 365 Tage im Jahr bei jeder Tages- und Nachtzeit und bei jeder Witterung ehrenamtlich für unsere Stadt im Einsatz ist“, hält Grieskirchens Bürgermeisterin Maria Pachner bei der Überreichung  fest.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!



Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen