BezirksRundschau-Christkind
Insgesamt 14.603 Euro an Jasmin Pauzenberger übergeben

Letzter Spendenscheck der Christkind-Aktion übergeben: Zahlreiche BezirksRundschau-Leser unterstützten Jasmin Pauzenberger aus Kallham.

KALLHAM (jmi). Insgesamt 14.603,40 Euro – das ist der stolze Betrag der BezirksRundschau-Christkindaktion. Dank unserer Leser wird Jasmin Pauzenberger bestens unterstützt. Die 23-Jährige hat spastische Tetraparese, eine unvollständige Lähmung an Armen und Beinen – Folgen ihrer schweren Geburt. Jasmin sitzt im Rollstuhl, ihre Beine und Hände kann sie nur eingeschränkt bewegen. Den ersten Spendenscheck über 7.000 Euro, der noch vor Weihnachten übergeben wurde, legte die Familie schon für ein neues Auto beiseite. Das alte hat bereits etliche Kilometer auf dem Buckel und pfeift quasi aus dem letzten Loch.

Ein Auto wird dringend benötigt, um Jasmin zu ihren Therapien zu bringen, aber auch, um mit ihr Ausflüge zu unternehmen. Der Rollstuhl muss hineinpassen, darum wird das spezielle Gurtsystem und die hydraulische Rampe vom alten Auto übernommen. Mitte Februar wurden noch einmal 7.603,40 Euro überreicht. "Für Jasmin ist es eine große Erleichterung, auch in Zukunft wieder die Möglichkeit zu haben, mobil zu sein. Dafür möchten wir uns bei allen Spendern sehr herzlich bedanken", freuen sich die Eltern Katharina und Johann Pauzenberger über die Unterstützung.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen