Kleine Agathenser feiern den Heiligen Martin

2Bilder

ST. AGATHA (fui). Das Martinsfest ist ein Fest des Kindergartens – so auch in St. Agatha. Unter Begleitung des Musikvereins zog der Heilige Martin in die Pfarrkirche ein und brachte die Kinderaugen zum Leuchten. Die Installationsfirma Josef Königseder spendete auch heuer wieder 130 Martinskipferl und der Familienbund organisierte zum Ausklang des Festes eine Jause mit Punsch.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen