Kunstspaziergang in Waizenkirchen

Gemeindemitarbeiter Alois Humer und Künstler POLI-Rudulf Pointinger mit einem der Werke.
  • Gemeindemitarbeiter Alois Humer und Künstler POLI-Rudulf Pointinger mit einem der Werke.
  • Foto: Kaufmannschaft Waizenkrichen
  • hochgeladen von Lydia Mitterbauer

Unter dem Motto "lebens_bilder_03 – bewohnung der zeit" findet am Freitag, 15. Juli ein geführter Kunstspaziergang statt. Gestartet wird um 19.30 Uhr beim Marktbrunnen Waizenkirchen. Das Konzept stammt vom Künstler Rudolf Pointinger, besser bekannt als "Poli" (Foto, mit Alois Humer). Historische Aufnahmen von Olivia Wimmer werden präsentiert. Besonders eingeladen sind alle Bürger, die Kindheitserinnerungen in Waizenkirchen oder persönlichen Bezug zu den Darstellungen der Familien und Häuser haben.

Wann: 15.07.2016 19:30:00 Wo: Marktbrunnen, Marktpl., 4730 Waizenkirchen auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen