Unfall in Aschach
Motorradlenker fuhr auf Pkw auf

Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall in Aschach verletzt und in den Med Campus III eingeliefert.
  • Der Motorradfahrer wurde bei dem Unfall in Aschach verletzt und in den Med Campus III eingeliefert.
  • Foto: BRS
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

An einer Ampelkreuzung in Aschach prallte ein Motorradfahrer auf einen stehengebliebenen Pkw.

ASCHACH/DONAU. Ein Mann aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung fuhr am 19. April 2019 gegen 7.15 Uhr mit seinem Pkw im Gemeindegebiet von Aschach an der Donau auf der B131 Richtung Hartkirchen. An der Ampelkreuzung in Aschach hielt er seinen Pkw wegen Gelblicht an der Ampelanlage an. Dabei fuhr ein nachkommender Mann, ebenfalls aus dem Bezirk Urfahr-Umgebung, mit seinem Leichtmotorrad hinten auf den Pkw auf und stürzte. Der Motorradfahrer wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades in den Med Campus III eingeliefert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen