Audit of Art
Musiker-Gold für Franziska und Christoph Wiesner

Mit der sehr guten Abschlussprüfung erwarb Franziska Wiesner auch Goldene Leistungsabzeichen des Blasmusikverbandes.
2Bilder
  • Mit der sehr guten Abschlussprüfung erwarb Franziska Wiesner auch Goldene Leistungsabzeichen des Blasmusikverbandes.
  • Foto: Bonelli
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Bei der Abschlussprüfung Audit of Art des Musikschulwerke konnten Franziska Wiesner auf der Querflöte und Christoph Wiesner auf der Tuba überzeugen.

GRIESKRICHEN. Die erst 17-jährige Querflötistin Franziska Wiesner darf sich über Gold freuen. Nach acht Jahren Unterricht an der Musikschule Grieskirchen bei Ingeborg Bonelli legte sie ihre Abschlussprüfung Audit of Art des Musikschulwerkes mit „Sehr gut“ ab und erwarb damit gleichzeitig das Goldene Leistungsabzeichen des Blasmusikverbandes. Die junge Flötistin und Schülerin der HAK in Ried musiziert im Musikverein St. Georgen bei Grieskirchen, wo sie derzeit vorwiegend die höchsten Töne auf dem Piccolo hören lässt.

Am tiefsten aller Blasmusikinstrumente, der Tuba absolvierte Christoph Wiesner aus Gallspach ebenfalls die Abschlussprüfung und Gold des OÖBV mit Auszeichnung. Der 32-jährige Softwareentwickler erlernte sein Instrument in der LMS Gaspoltshofen bei Ali Angerer und zuletzt bei Andreas Trausner in Grieskirchen. Er war Kapellmeister in St. Georgen und ist derzeit Kapellmeisterstellvertreter in Gallspach.

Mit der sehr guten Abschlussprüfung erwarb Franziska Wiesner auch Goldene Leistungsabzeichen des Blasmusikverbandes.
Christoph Wiesner aus Gallspach absolvierte ebenfalls die Abschlussprüfung und Gold des OÖBV mit Auszeichnung.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen