Ortschaft Straßham
Neue Gehsteigverbindung geplant

Foto wird geändert

Die Straße vom Binderweg bis zur Bäckerstraße in der Ortschaft Straßham ist schmal und kann ohne einer ordentlichen Verbindung eine Gefahr darstellen – nun ist ein breiterer Gehsteig geplant.

ALKOVEN (gwz). In der Ortschaft Straßham laufen derzeit Ablöseverhandlungen zu einer Gehsteigverbindung vom Binderweg bis zur Bäckerstraße. "Die Straße ist sehr schmal, es gibt dort nur einen schmalen Gehsteig wo man nicht mal mit dem Kinderwagen fahren kann. Wenn die LKWs durchfahren, ist das gefährlich", betont Annemarie Schwaiger, Leiterin der Bauabteilung in Alkoven, "Der Gehsteig bietet eine Verbesserung der Verkehrssicherheit." Es handelt sich dabei um ein Projekt der Landesstraßenverwaltung, an dem sich die Gemeinde Alkoven beteiligt. Bis jetzt ist die Planung des Gehsteigs abgeschlossen, ein weiterer Ablauf ist noch nicht bekannt. Beginn des Baus steht noch nicht fest, er soll aber durch die Mitarbeiter der Straßenverwaltung noch heuer stattfinden. "Es hängt von den Ablöseverhandlungen ab. Natürlich ist es gewünscht, dass es heuer passiert. Die Gemeinde will das, mit allen Konsequenzen. Es ist auch für die Bürger ein Anliegen, weil man das kleine Stück ohne der Verbindung nicht zu Fuß gehen kann", so Schwaiger.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen