Neues lernen in den Ferien

Die Sommerakademie Werkstart lädt Schüler dazu ein, kreativ zu sein und künstlerische Techniken zu erproben.
2Bilder
  • Die Sommerakademie Werkstart lädt Schüler dazu ein, kreativ zu sein und künstlerische Techniken zu erproben.
  • Foto: Werkstart
  • hochgeladen von Bernadette Aichinger

BEZIRK (bea). Die große Hitzewelle, die für dauerhaftes und perfektes Badewetter gesorgt hätte, ist im heurigen Sommer bisher leider ausgeblieben. Darum mussten sich die Schüler nach alternativen Ferienaktivitäten umsehen. Im Trend liegen vor allem lehrreiche Angebote, bei denen den Kindern und Jugendlichen neues Wissen vermittelt wird: „Obwohl die Zahl der Schüler ja nicht steigt, verzeichnen wir immer mehr Anmeldungen“, freut sich Rainer Silber, Geschäftsführer im Naturpark Obst-Hügel-Land. 250 Kinder haben seit Beginn der Ferienzeit heuer schon an den Sommerprogrammen im Naturpark Obst-Hügel-Land teilgenommen. Die Kinder waren den Fledermäusen auf der Spur, bereiteten leckere Obst-Smoothies und -knödel zu, waren als „Barfuß-Indianer“ unterwegs oder experimentierten mit einfachen, selbst gebauten Instrumenten. Die Naturpark-Ferienaktionen im August sind mittlerweile durchwegs ausgebucht. Freie Plätze gibt es nur noch für die Veranstaltung „Ich seh‘, ich seh‘, was du nicht siehst!“ am Donnerstag, 28. August. Dabei geht es um den Umgang mit Karten und Kompass in der Natur. Anmeldung unter der Nummer 07249/47112-25 oder www.obsthuegelland.at.

Mit Künstlern arbeiten
„Unsere Kurse sind dieses Jahr besonders gut belegt. Aktuell haben wir 64 Anmeldungen. Für bestimmte Workshops musste ich sogar Interessenten ablehnen, weil es keine freien Plätze mehr gab“, berichtet Kerstin Weinberger vom LEADER-Büro Mostlandl-Hausruck, das zum sechsten Mal die Sommerakademie „Werkstart“ organisiert. In der Zeit vom 25. August bis 4. September bieten neun erfahrene Künstler Kurse in den Bereichen Malerei, Bildhauerei, Modellbau, Textildesign, Fotografie und Grafik an. Die Kurse dauern zwischen ein und zwei Tage und finden im Mülikoasahof in Haag statt. Eine Abschlusspräsentation aller in den Kursen gefertigten Werke gibt es am 6. September. „Momentan sind nur noch wenige Restplätze verfügbar. Einen wirklich coolen Kurs, für den man sich noch anmelden kann, bietet Bildhauer Thomas Waldenberger an. Er wird mit den jungen Teilnehmern Traumhäuser aus Schachteln designen und fertigen“, berichtet Weinberger. Anmeldung: 0699/17330009.

Die Sommerakademie Werkstart lädt Schüler dazu ein, kreativ zu sein und künstlerische Techniken zu erproben.
Im Naturpark durften Kinder am „Tag beim Imker“ in Scharten eine neue Tafel beim Bienenerlebnisweg enthüllen.

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen