Gemeinschaftsprojekt
NMS Eferding Nord gestaltet Comics mit spanischer Schule

Ein Cartoon der Schüler aus Spanien.
2Bilder
  • Ein Cartoon der Schüler aus Spanien.
  • Foto: INS Escola 3 D‘Abril
  • hochgeladen von Gwendolin Zelenka

In der Neuen Technischen Mittelschule Eferding Nord erfolgte der Startschuss für ein Gemeinschafts-Projekt: das Erstellen eines gemeinsamen Online-Magazins mit einer Schule in Katalonien.

EFERDING. Konkret wird gemeinsam mit der katalanischen Partnerschule INS Escola 3 D‘Abril in Móra la Nova (circa 150 km westlich von Barcelona) ein Projekt begonnen, bei dem über die neuen Medien ein Austausch zwischen Schülern und Lehrern stattfinden soll. Geplant sind ein gemeinsames Jugend-Online-Magazin und das Design einer App. Auf diesem Weg soll ein sprachlicher und kultureller Austausch zwischen Schülern aus Österreich und anderen EU-Ländern stattfinden. Möglich ist auch das Entstehen von Brieffreundschaften, die über den Projektzeitraum hinaus andauern können. Mit Hilfe eines Online-Tools erstellen dabei die Schüler aus beiden Schulen Cartoons von sich selbst und stellen sich so gegenüber den Schülern der Partnerschule vor.

Kommunizieren und kooperieren

Das gemeinsame Schulprojekt der beiden Schulen aus Österreich und Spanien ist ein Projekt, das als "E-Twinning" Projekt im Rahmen von "Erasmus" - das EU-weite Bildungsprojekt - stattfindet. Damit wird Lehrern und Schulleitern von Schulen in einem EU-Mitgliedsland eine Plattform angeboten, über die gemeinsam kommuniziert und kooperiert werden soll. Als "E-Zwillinge" sollen Lehrer über diese Plattform gemeinsam Projekte entwickeln und ein Austausch stattfinden. Darüber hinaus ist es das Ziel von "E-Twinning", Teil von gesamteuropäischen Lerngemeinschaften zu werden.

Englisch besser kennenlernen

Das Projekt an der Neuen Technischen Mittelschule in Eferding wird im Rahmen desEnglisch-Unterrichts angeboten. Den Schülern soll so der Vorteil von Fremdsprachenkenntnissen näher gebracht werden. Mit Praxisbeispielen erkennen die Schüler deutlich den Vorteil des Erlernten. Die Schüler sollen so auch erkennen, wie wichtig Sprachkenntnisse für ihre persönliche Zukunft in einer zunehmend vernetzten Welt sind. Mit dem Schwerpunkt auf dem Einsatz der neuen Medien und der Verwendung von detachable Notebooks mit Stifteingabe im Unterricht an der Neuen Technischen Mittelschule Eferding wird dieses Projekt besonders unterstützt. „Wir möchten damit auch die Eltern erreichen, die ihre Kinder dabei unterstützen sollen, umim späteren Berufsleben leichter Fuß fassen zu können. Die Welt wird zunehmend
vernetzter, Bildungschancen enden nicht an der Staatsgrenze. Wir möchten mit diesem Projekt die Schülerinnen und Schülern unserer Schule ein Stück des Weges begleiten, damit für sie die Türe zur Zukunft offen steht“, freuen sich die Direktorin Christine Obermayr gemeinsam mit den Initiatorinnen des Projektes Eva Maria Salvado Ferrando und Eva Heider-Stadler, eine Englischlehrerin an der Schule.

Ein Cartoon der Schüler aus Spanien.
Ein Cartoon der Schüler aus Österreich.
Autor:

Gwendolin Zelenka aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.