Landjugend Waizenkirchen
Ostergeschenke für die Altenheimbewohner

Landjugend mit den Leitern Manuel Sallaberger und Julia Auinger mit den Ostergeschenken vor dem Altenheim.
5Bilder
  • Landjugend mit den Leitern Manuel Sallaberger und Julia Auinger mit den Ostergeschenken vor dem Altenheim.
  • Foto: Josef Pointinger
  • hochgeladen von Gwendolin Zelenka

Die Mitglieder der Landjugend Waizenkirchen verteilten zu Ostern Geschenke an die Bewohner des Altenheims.

WAIZENKIRCHEN. Seit 53 Jahren gehört es für die Mitglieder der Landjugend Waizenkirchen zur Tradition, den Bewohnern des Altenheims zu Ostern eine kleine Freude zu machen. Die Jugendlichen besuchten zusammen mit ihren Leitern Manuel Sallaberger und Julia Auinger am Ostersonntag das Altenheim. Bei ihrer Aktion erfreuten sie die Leute mit 70 selbstgemachten Osternestern. Dabei ergaben sich herzliche Gespräche. Ein Bewohner meinte: "Es ist schön, dass es noch junge Menschen gibt, die an uns denken und auch noch Zeit für ein herzliches Gespräch haben." An der Vorbereitung haben 30 Landjugendmitarbeiter mitgewirkt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen