Praktikant aus Gaspoltshofen bei Innenministerin Mikl-Leitner

Michael Söllinger: 2. Reihe 3.v.l.

WIEN/GASPOLTSHOFEN. Das Bundesministerium für Inneres ist auch heuer wieder Partner der YPD-Challenge („young, powerful und dynamic"). Die Praktikanten haben die Chance, einen Monat lang in die Aufgaben des Innenressorts hineinzuschnuppern – unter ihnen auch Michael Söllinger aus Gaspoltshofen, der ein Praktikum im Bundeskriminalamt absolviert.

Am 23. Juli 2012 trafen die YPDler Innenministerin Johanna Mikl-Leitner zu einem Gespräch. Die Ministerin erkundigte sich bei den Praktikanten über ihre Praktika und ermöglichte spannende Einblicke in die Tätigkeiten des Innenressorts. Den YPDler wurde im Laufe des Monats außerdem ein aufregendes Rahmenprogramm geboten, darunter waren ein Besuch bei der WEGA, beim Flughafen Wien-Schwechat und bei der Cobra.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen