Raunigl

25 dag Mehl
25 dag Zucker
3 dag Kakao
8 dag Butter
1/2 Pkg. Backpulver
1/8 L. Milch
2 Eier
etw. Zitronensaft

Alle Zutaten zu einem Teig verrühren, auf ein befettetes Blech, bei 170° 30 Min. backen. Nach dem Auskühlen in kleine Stangerl schneiden.
Am nächsten Tag erst tunken.
Tunke: 25 dag Ceres
             25 dag Staubzucker
               5 Rippen Kochschokolade
             1/4 L. Rum
              25 dag Kokosette
Alles mischen und über Dampf zergehen lassen. Die Stangerl in die Tunke gut eintauchen u. sofort in Kokosette drehen. Auf ein Blech legen und trocknen lassen. Am besten über Nacht in einem kühlen Raum.

Newsletter Anmeldung!

Autor:

Maria Doppelmair aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen