Totalschaden: Lenkerin übersah Gegenverkehr

An beiden Autos entstand Totalschaden.
  • An beiden Autos entstand Totalschaden.
  • Foto: benjaminnolte - Fotolia (Symbolfoto)
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden Pkw kam es am 2. Februar gegen 19.30 Uhr. Die junge Autofahrerin lenkte ihren Pkw auf der B137, Innviertler Straße Richtung Wels. An einer Ampelkreuzung in Schlüßlberg wollte sie bei Grün nach links einbiegen. Dabei dürfte die junge Frau einen entgegenkommenden Pkw, gelenkt von einem Mann aus Scharten, übersehen haben und es kam zur Kollision. Der Mann und seine Ehefrau erlitten Verletzungen unbestimmten Grades und wurden von der Rettung in das Klinikum Wels gebracht. Die junge Autofahrerin dürfte bei dem Unfall unverletzt geblieben sein. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden.


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen