Urteil gesprochen
Veruntreuung auf der BH Grieskirchen – Mitarbeiter verurteilt

Jahrelang zweigte ein Mitarbeiter auf der Bezirkshauptmannschaft Geld ab – in Summe um die 130.000 Euro.
  • Jahrelang zweigte ein Mitarbeiter auf der Bezirkshauptmannschaft Geld ab – in Summe um die 130.000 Euro.
  • Foto: Mittermayr/BRS
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Mitarbeiter der Bezirkshauptmannschaften Grieskirchen-Eferding hatte jahrelang Geld abgezweigt. Am Landesgericht Wels wurde er jetzt verurteilt.

GRIESKIRCHEN (jmi). Im Dezember 2017 berichtete die Bezirkshauptmannschaft (BH) Grieskirchen und Eferding, ein Mitarbeiter im Zuständigkeitsbereich des Finanzamtes Wels-Grieskirchen habe rund 100.000 Euro abgezweigt. Ein aufmerksamer Mitarbeiter der BH bemerkte fehlende Belege und stieß so auf einen Fall von Veruntreuung durch einen anderen Angestellten der BH. Nach Bekanntwerden der Vorwürfe wurde letzterer Mitarbeiter sofort zwangsbeurlaubt und bei der Staatsanwaltschaft angezeigt. Nun wurde der Angeklagte am Landesgericht in Wels verurteilt.

Urteil bereits rechtskräftig

"Der Angeklagte wurde zu einer Freiheitsstrafe von drei Monaten, welche unter Bestimmung einer Probezeit von drei Jahren nachgesehen wurden, verurteilt. Zudem wurde eine Geldstrafe von 120.000 Euro erlassen, wovon ein Teil von 60.000 Euro unter Bestimmung einer Probezeit von drei Jahren nachgesehen wurde. Das heißt, den anderen Teil von 60.000 Euro muss der Verurteilte zahlen", erklärt Gerichtssprecher Wolfgang Brandmair gegenüber der BezirksRundschau. Das Urteil ist bereits rechtskräftig. Die Schadenshöhe belief sich auf der Hinterziehung der Umsatzsteuer von über 100.000 Euro zwischen 2012 und 2016 sowie der Einkommensteuer von 30.000 bis 35.000 Euro.

Wille zur Kooperation

Der Strafrahmen belief sich auf einer Geldstrafe in dreifacher Höhe des Hinterzugs und einer Freiheitsstrafe von bis zu zwei Jahren. Der Wille zur vollständigen Schadensgutmachung und Kooperation seien die Milderungsgründe für das endgültige Urteil gewesen, erklärt Brandmair.

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen