Weihnachten in Grieskirchen
Weihnachtsbaumübergabe und Weihnachtsdorferöffnung

Feierlich eröffnet

Feierlich wurde von Maria Pachner persönlich der Weihnachtsbaum an die Menschen der Stadt Grieskirchen übergeben und das Weihnachtsdorf am Grieskirchner Kirchenplatz eröffnet.
Auch der strömende Regen tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Man rückte näher zusammen - die Kinder des Kindergarten Parz sangen mit Freude Oh Tannenbaum und im Anschluss traf man sich auf einen guten Punsch, und Bratwürstel.

Weihnachtsdorf Grieskirchen

Die Weihnachtsdorferöffnung bringt  - wie schon seit vielen Jahren bekannt - den Start in den Grieskirchner Advent.
Ab Sonntag den 1.12.2019 wird nun täglich um 18.00 Uhr ein Fenster (24.12. um 17.00 Uhr) am Rathaus Adventkalender geöffnet. Nachtwächter und Trommler gehen durch die Stadt und laden ein zum gemütlichen Innehalten. Nach den erledigten Weihnachtseinkäufen in der Stadt Grieskirchen bietet das tägliche Programm die Einstimmung auf das Weihnachtsfest. Im Anschluss kann man im Weihnachtsdorf sich auf kulinarische Köstlichkeiten aus der Region treffen.

Das Programm und alle wichtigen Infos zum Advent in Grieskirchen finden Sie HIER

Autor:

Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.