Institut Hartheim
Weihnachtsmarkt wird von einem Adventweg ersetzt

Obwohl der Adventmarkt heuer ausfällt muss niemand auf die Handwerkskunst aus den Werkstätten des Instituts Hartheim verzichten.
4Bilder
  • Obwohl der Adventmarkt heuer ausfällt muss niemand auf die Handwerkskunst aus den Werkstätten des Instituts Hartheim verzichten.
  • Foto: Institut Hartheim
  • hochgeladen von Christina Gärtner

Aufgrund der derzeitigen Situation der Corona- Pandemie und der damit verbundenen Sicherheitsauflagen wird in diesem Jahr im Institut Hartheim kein Adventmarkt stattfinden. Stattdessen wird ein Adventweg angelegt. 

ALKOVEN. Der Adventweg führt rund um das Institut Hartheim. Dieser verläuft von der Kleintierhaltung (Weidacherstraße 17) bis hin zum Café Lebenswert (Wirtschaftstrakt des Schlosses Hartheim im Arkadenweg 4). "Wir planen, diesen Weg zu beleuchten und mit bemalten, weihnachtlichen Holzfiguren zu dekorieren. Darüber hinaus werden im Schlosspark Weidegehege für Schafe, Ziegen und andere Kleintiere angelegt", so Joachim Reder, Öffentlichkeitsarbeit Institut Hartheim. Im Bereich der Kleintierhaltung können die Besucher eine "lebende Grippe" bestaunen. In der Gärtnerei (Glashaus
bei der Zufahrt zum Institut) sind zu den Öffnungszeiten der Gärtnerei (MO-FR 9.00 bis 11.45 Uhr und am DO zusätzlich 13.00 bis 15.30 Uhr) unterschiedliche Geschenkideen aus den Werkstätten sowie Adventkränze und Gestecke
 zu erwerben.

Besondere Aktivitäten

An den folgenden Tagen sind entlang des neuen Adventweges besondere Aktivitäten geplant. Diese sind aber noch nicht näher definiert, da sie an die zum Veranstaltungszeitpunkt geltenden Richtlinien der Corona-Pandemie angepasst werden müssen.

  • Mittwoch, 25.November 2020 von 14 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 2. Dezember 2020 von 14 bis 15.30 Uhr
  • Mittwoch, 9. Dezember 2020 von 14 bis 18 Uhr
  • Mittwoch, 16. Dezember 2020 von 14 bis 15.30 Uhr

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen