Andreas Aumayr kandidiert zum Bürgermeister in Waizenkirchen

Andreas Aumayr kandidiert zum Amt des Bürgermeisters
  • Andreas Aumayr kandidiert zum Amt des Bürgermeisters
  • Foto: Anita Tossmann
  • hochgeladen von Wolfgang Kerbe

WAIZENKIRCHEN. Nun haben auch die Grünen den Kandidaten für die Wahl zum Bürgermeister in Waizenkirchen bekanntgegeben. Zu Fabian Grüneis (ÖVP) und Gerhard Kaltseis (FPÖ) gesellt sich nun Andreas Aumayr. Die Kandidaten haben eines gemeinsam: Sie wollen in enger Zusammenarbeit mit allen Fraktionen die Gemeinde Waizenkirchen gestalten. Andreas Aumayr sieht seine Aufgabe jedoch auch in der Umgestaltung von Schloss Weidenholz zu einem Kultur- und Begegnungszentrum. Auch denen Gehör zu verschaffen, die sich an den Rand der Gesellschaft gedrängt fühlen, ist eines seiner Anliegen. Der Techniker, Jurist und Immobilienmakler trat schon 1993 in die Politik ein und ist seit 1997 auch auf der Gemeindeebene engagiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen