Landtagswahlen 2021
NEOS starten Vorwahlprozess startet mit Kandidat aus Grieskirchen

NEOS-Kandidaten aus Grieskirchen: Lukas Selig und Sabine Greifeneder-Viehböck.
3Bilder
  • NEOS-Kandidaten aus Grieskirchen: Lukas Selig und Sabine Greifeneder-Viehböck.
  • Foto: NEOS
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Sabine Greifeneder-Viehböck und Lukas Selig stellen sich dem NEOS-Vorwahlprozess für die Landtagswahlen im Herbst. 

GRIESKIRCHEN. Voraussichtlich am 26. September finden in OÖ die Landtagswahlen statt. Um jene Kandidatinnen und Kandidaten zu ermitteln, die schlussendlich für einen Listenplatz ins Rennen gehen, starten NEOS am 11. März um 15.30 Uhr den Vorwahlprozess, bei dem jeder Oberösterreicher mit voten kann.

Dies ist die erste von drei Stufen des in Österreich einzigartigen Vorwahlsystems von NEOS. Die Vorwahlprofile sind bereits jetzt öffentlich – und sind hier ersichtlich. Die Kandidatinnen und Kandidaten warten darauf, Fragen interessierter Bürger zu beantworten. Aus dem Bezirk Grieskirchen gehen folgende Kandidatinnen und Kandidaten ins Rennen: Sabine Greifeneder-Viehböck (51) und Lukas Selig (28).


Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen