UKC Sparkasse Grieskirchen
100. Karate-Medaille für Franz Mair

Die Karateka des UKC Sparkasse Grieskirchen freuen sich über ihre Medaillen bei den Österreichischen Shotokan-Meisterschaften. Auch Franz Mair (r.) erkämpfte sich eine in Bronze.
5Bilder
  • Die Karateka des UKC Sparkasse Grieskirchen freuen sich über ihre Medaillen bei den Österreichischen Shotokan-Meisterschaften. Auch Franz Mair (r.) erkämpfte sich eine in Bronze.
  • Foto: Manfred Rodler
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

Bei den Österreichischen Shotokan-Meisterschaften in St. Georgen/Attergau schnitten die Karateka vom UKC Sparkasse Grieskirchen mit neun erkämpften Medaillen hervorragend ab.

GRIESKIRCHEN. Am obersten Treppchen bei den Österreichischen Shotokan-Meisterschaften stand dieses Mal Clemens Flattinger, der im U10-Bewerb die Oberhand behielt. Dritter wurde hier Michael Huber. Gemeinsam mit Marian Haslinger eroberten sie noch im Teambewerb die Silbermedaille.

Nachwuchs gut dabei

Das zweite Gold für die Hausruckviertler gab es für Anna Fellinger, die in der Mannschaft mit Erna Scheinecker und Magdalena Schweizer zusätzlich Bronze gewann. Gewohnt stark päsentierte sich auch dieses Mal einmal mehr Tobias Haslinger in der U14-Klasse und krönte seine Leistung mit dem Vizemeistertitel. Jeweils noch einen dritten Platz steuerten Zuzana Vondrickova und Michael Kammerer bei ihrem ersten Auftreten für die Hausruckviertler bei.

Hundertste Medaille erkämpft

Zu guter Letzt wuchs Franz Mair im +35-Bewerb über sich hinaus: Sein dritter Rang bedeutete seine ingesamt 100. Medaille für den UKC Sparkasse Grieskirchen.

Fotos: Manfred Rodler

Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.