Grieskirchen: Großer Bahnhof für die Mini-Olympioniken des Kindergartens Parz

Aufstellung im Stadion
5Bilder

Der Kindergarten Parz war heuer bereits zum zweiten Mal bei der Kindergarten-Olympiade im Linzer Stadion dabei. Alle 27 Schulanfänger nahmen an diesem sportlichen Kinder-Highlight teil. Die Überraschung war groß, als sie im Kindergarten von den Bürgermeistern Maria Pachner (Grieskirchen) und Gisela Mayr (Tollet) empfangen wurden. Als Belohnung gab`s für die kleinen Sportler Urkunden, Medaillen und erfrischendes Eis von Assi.

Über vier Monate haben sich die Kinder auf dieses Sportevent vorbereitet und eifrig trainiert, und die Freude war natürlich groß, als in fast allen Disziplinen (20m–Hürdenlauf, 40m- Sprint, Hindernislauf, Weitsprung, Koordinationsparcours, Staffellauf) tolle Ergebnisse erzielt wurden.

„Die Teilnahme an der Kindergarten-Olympiade hat wieder Riesenspaß gemacht, Alle waren mit Begeisterung bei der Sache. Die kleinen Athleten haben einen bemerkenswerten Ehrgeiz entwickelt und Sport und Bewegung als Freude vermittelt bekommen. Die Veranstaltung war hervorragend organisiert.“, sind Kindergartenleiterin Christa Schmidleitner und Bürgermeisterin Maria Pachner von der Initiative des Landes Oberösterreich begeistert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen