Corona
Peuerbacher Silvesterlauf heuer abgesagt

Ein Silvesterlauf wie in den vergangenen Jahren wäre 2020 aufgrund der Sicherheitsrichtlinien nicht möglich gewesen. Hubert Lang und sein Team freuen sich darum auf den 31.12.2021.
  • Ein Silvesterlauf wie in den vergangenen Jahren wäre 2020 aufgrund der Sicherheitsrichtlinien nicht möglich gewesen. Hubert Lang und sein Team freuen sich darum auf den 31.12.2021.
  • Foto: eventfoto/Andreas Maringer
  • hochgeladen von Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding

Nun ist es fix: Die Jubiläumsveranstaltung, der 40. Peuerbacher Silvesterlauf, wird heuer nicht stattfinden. Die Corona-Pandemie und die damit einhergehenden Maßnahmen machen eine Verschiebung auf den 31. Dezember 2021 notwendig.

PEUERBACH (jmi). Wie viele andere Großveranstaltungen muss auch der Silvesterlauf in Peuerbach heuer ausgesetzt werden. "Der Silvesterlauf hat jedes Jahr viele Zuschauer, viele Kinder, viele Attraktionen. Mit den derzeitigen Bestimmungen ist es nicht möglich ihn so durchzuführen. Es war für uns eine schwierige Entscheidung, ihn abzusagen – noch dazu weil heuer das 40. Jubiläum wäre", so Organisator Hubert Lang zur BezirksRundschau.

Das Team habe seit dem Ausbruch der Corona-Pandemie immer wieder beratschlagt, Ideen gesammelt. Zudem war bereits ein Präventionskonzept ausgearbeitet, das laut Lang "wahrscheinlich auch genehmigt worden wäre." Aber: "Der Silvesterlauf wäre heuer nicht so geworden wie in der bisherigen Form – mit Zuschauern,  Kinderläufen, Volksläufen, und, und und. Das hätte man alles aufteilen müssen, was auch wieder zu einem Zeitproblem geführt hätte. Auch die Stimmung wäre nicht diesselbe geworden. Da muss man auch sagen: Bevor wir eine 'halbe Veranstaltung' machen, machen wir lieber keine", so Lang. Für 2020 wird dieser Mix nicht möglich sein. Menschenmengen bei Läufern und Zuschauern sind undenkbar, die Anreise von Weltklasseathleten aus verschiedenen Ländern und Kontinenten bleibt spekulativ.

Nun liegt der Fokus für die Organisatoren auf den 31. Dezember 2021. Dann werde auch das Jubiläum, die 40. Ausgabe des Silvesterlaufs, nachgeholt. Soviel darf schon verraten werden: Beim nächsten Mal darf man auch den 20.000sten Silvesterläufer und die 500ste Staffel begrüßen dürfen.

Newsletter Anmeldung!

Anzeige
5

United Optics
Wie Ihre alte Brille ein Leben verändern kann!

UNITED OPTICS sammelt alte Brillen für Nigeria und belohnt Kunden mit 30 Prozent Rabatt beim Kauf eines neuen Modells. „Es ist beeindruckend, was für einen Effekt eine gebrauchte Brille in meiner Heimat haben kann“, erzählt der in Nigeria geborene Pfarrer Dr. Emeka Emeakaroha. Sein Verein „One Heart Umunohu“ bekommt im Oktober tatkräftige Unterstützung von UNITED OPTICS. Das Konzept ist so einfach wie bestechend: Alte Brillenfassungen werden bei allen Partnern der österreichweiten...

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen