Sportlicher Herbst mit dem ASKÖ Grieskirchen

Ernst Steger bietet eine Mischung aus verschiedenen Sportarten an.
2Bilder
  • Ernst Steger bietet eine Mischung aus verschiedenen Sportarten an.
  • Foto: privat
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

GRIESKIRCHEN. Im Herbst 2018 startet wieder die Turnsaison bei der ASKÖ Grieskirchen. Neben dem schon etablierten Sportangebot werden heuer zwei neue Bewegungseinheiten angeboten.

Koordination und Kraft gefragt

Mit Nicole Steiner kommt auch ein neues Gesicht in die Trainerrunde. Sie wird ab Montag, 17. September ihr "Functional Training" anbieten. Nach dem Aufwärmen geht es weiter mit einem Intervalltraining das Ausdauer, Kraft, Koordination und Stabilisation beinhaltet. Gegen Ende der Stunde gibt es noch einen Kräftigungsteil oder einen Tabatablock.  Mit einem Cool Down wird die Einheit abgerundet. "Ich freue mich sich schon auf einen tollen Start im Herbst und hoffe auf zahlreiche Teilnehmer", so Steiner. 

Drinnen und draußen sporteln

Unter dem Motto „Regional und Saisonal“ bietet Ernst Steger für Gleichgesinnte mittwochs eine Mischung aus verschiedenen Sportarten sowohl in- als auch outdoor an. Wann immer das Wetter es erlaubt wird das Training nach draußen verlegt in Form von Laufen, Mountainbiken und Inlineskaten. Im Herbst und Winter wird das Training hauptsächlich in der Halle stattfinden mit Kraftrainig, Gymnastik, Pilates, Aerobic.

Angebot für Kids

Doris Spindler übernimmt von Roland Kreuzmayr das Kinderturnen und leitet somit gemeinsam mit Sigi Pfeiffer donnerstags der Nachwuchs zu gesunder Bewegung an. Auch bei unseren reiferen Teilnehmern tut sich was im Trainerbereich, so tritt Wilhelm Lughofer in die Trainer-Fußstapfen von ASKÖ-Urgestein Josef Jo Jebinger.

Wer sich auch sportlich betätigen möchte, der meldet sich bei ASKÖ-Grieskirchen-Obmann
Bernhard Waldhör (b.waldhoer@aon.at).

Ernst Steger bietet eine Mischung aus verschiedenen Sportarten an.
Nicole Steiner

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen