Sportunion Scharten: Romana Bauer erhält Sportehrenzeichen

Romana Bauer von der Sportunion Scharten erhielt die Auszeichnung von Landessportorganisationsvorsitzendem Herbert Offenberger und Landeshauptmann-Stv. Michael Strugl überreicht (r.).
  • Romana Bauer von der Sportunion Scharten erhielt die Auszeichnung von Landessportorganisationsvorsitzendem Herbert Offenberger und Landeshauptmann-Stv. Michael Strugl überreicht (r.).
  • Foto: Land OÖ
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

SCHARTEN, ALKOVEN. Für ihr Engagement und sportliche Leistungen wurden Funktionäre und Sportler vom Land OÖ ausgzeichnet. Landeshauptmann-Stellvertreter Michael Strugl betonte dabei die Vorbildwirkung für die jüngere Generation. „Wir wollen unsere Talente fördern und zum Leistungs- und Spitzensport begleiten, um noch mehr oberösterreichische Erfolge zu ermöglichen", so Strugl. Auch eine Schartnerin durfte mit dem Landes-Sportehrenzeichen in Gold nach Hause gehen. Romana Bauer von der Sportunion Scharten zeichnete sich durch ihren Einsatz in ihrem Verein aus. Als verlässliche Funktionärein engagiert sich seit nunmehr 30 Jahren als Vorturnerin, Sektionsleiterin, Jugendreferentin, Obmann-Stellvertreterin im eigenen Verein sowie als Mitglied in der Landesleitung des Verbandes.

Das Landes-Sportehrenzeichen in Silber erhielt auch Stephan Binder aus Alkoven (Sportverein Weyregg am Attersee).

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen