Waizenkirchner Tischtennis-Nachwuchs holte sich Pokale

Julian Huber (m.) überzeigte beim Turnier.
2Bilder
  • Julian Huber (m.) überzeigte beim Turnier.
  • Foto: Elisabeth Huber
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

WAIZENKIRCHEN. Bei den zwei Ranglistenturnieren in Oberösterreich in der Kategorie U11 – U21 in Wels und Kremsmünster konnte Julian Huber vom Tischtennisverein Waizenkirchen in seiner Kategorie die jeweiligen Bewerbe für sich entscheiden. Der ambitionierte Nachwuchsspieler erzielten in den 17 Spielen eine Spitzenbilanz von 16 Siegen und nur einer Niederlage gewinnen. Damit holte er sich zwei Pokale.

Julian Huber (m.) überzeigte beim Turnier.
Autor:

Julia Mittermayr aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.