Grieskirchen
Betriebe Pöttinger und Danner sind Partner der Technischen Neuen Mittelschule 1

Die beiden ersten Klassen mit ihren Paten für die kommenden vier Jahre.
3Bilder
  • Die beiden ersten Klassen mit ihren Paten für die kommenden vier Jahre.
  • Foto: Eventfoto
  • hochgeladen von Gwendolin Zelenka

Die Betriebe Pöttinger und Danner unterzeichneten Kooperationsverträge für eine Patenschaft mit der Technischen Neuen Mittelschule 1 in Grieskirchen.

GRIESKIRCHEN. Landtechnik Pöttinger und Ford Danner begleiteten den ersten Jahrgang des Technikschwerpunktes bereits vier Jahre lang. Nun unterzeichneten sie ein weiteres Mal die Kooperationsverträge als Patenfirmen und Partner der Schule. Für die Schüler hat die Partnerschaft einen Vorteil, weil sie dadurch nach Schulabschluss bessere Chancen auf einen guten Arbeitsplatz haben. Für die Unternehmen wird es leichter, Nachwuchskräfte einzustellen und auszubilden. Die Schüler und Lehrer können außerdem wirtschaftliche Zusammenhänge besser verstehen.
"Bei der Umsetzung der Technischen Mittelschule stehen uns und vor allem den 70 Schülern, die derzeit diesen Schwerpunktzweig besuchen, insgesamt zehn regionale Betriebe als Partnerfirmen zur Seite, die ein vielfältiges Ausbildungsangebot haben und über große Kompetenz in der Berufsorientierung verfügen. Die Leitbetriebe Landtechnik Pöttinger und Autohaus Ford Danner begleiten uns seit Anfang an und tragen durch ihr Engagement entscheidend zum Erfolg unseres Schulprojektes bei", so Direktor August Neubacher über die Patenschaft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen