Optimismus trotz Corona
Landtagspräsident Stanek zu Besuch in Wallern

 ÖVP-Bürgermeisterkandidat Dominik Richtsteiger, Fabian Stumpfl (Managing Director Stumpfl), Stefanie Niederwimmer (Executive Director Screens, Stumpfl) und Landtagspräsident Wolfgang Stanek
  • ÖVP-Bürgermeisterkandidat Dominik Richtsteiger, Fabian Stumpfl (Managing Director Stumpfl), Stefanie Niederwimmer (Executive Director Screens, Stumpfl) und Landtagspräsident Wolfgang Stanek
  • Foto: Land OÖ
  • hochgeladen von Michaela Klinger

Landtagspräsident Wolfgang Stanek stattete Unternehmern in Wallern einen Besuch ab.

WALLERN. Viele Branchen sind noch immer von den langfristigen Auswirkungen aufgrund der Corona-Krise betroffen. Optimistisch in die Zukunft blicken aber AV Stumpfl und das Hotel Wallern in der Marktgemeinde Wallern an der Trattnach. Bei einem Meinungsaustausch zwischen Landtagspräsident Wolfgang Stanek, Bürgermeister Franz Kieslinger, ÖVP-Bürgermeisterkandidat Dominik Richtsteiger und den Eigentümern Fabian Stumpfl und Manfred Zauner (Hotel Wallern) wurde über aktuelle Herausforderungen gesprochen.

Zusammenarbeit von Land und Gemeinden fördern

„Die Innovationskraft, die Begeisterung und die Leidenschaft der beiden Unternehmer sowie der Optimismus trotz aller Schwierigkeiten ist beeindruckend. Dass man Chancen nutzen muss, zeigen die beiden eindrucksvoll“, so Landtagspräsident Stanek und Bürgermeisterkandidat Richtsteiger.
Wichtig ist Stanek und Richtsteiger das gute Miteinander: „Die Anliegen der Unternehmen müssen Gehör finden. Nur im Zusammenspiel zwischen Landes- und Gemeindepolitik können wir maximale Unterstützung für unsere Unternehmen anbieten. Das gilt nicht nur in Corona-Zeiten.“

Mehr aus Deinem Grieskirchen & Eferding findest Du hier.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen