NMS Bad Schallerbach
Projekt "Schule trifft Wirtschaft"

Das „Schule trifft Wirtschaft“-Projekt, initiiert von der Neuen Mittelschule in Bad Schallerbach.
2Bilder
  • Das „Schule trifft Wirtschaft“-Projekt, initiiert von der Neuen Mittelschule in Bad Schallerbach.
  • Foto: Andreas Maringer
  • hochgeladen von Gwendolin Zelenka

Das Projekt "Auf zur LEHRE – fertig – los! Deine Berufsausbildung an der Quelle" – eine Kooperation von Neuer Mittelschule Bad Schallerbach, der WKO Grieskirchen und dem Werbeverein „Shopping Bad Schallerbach“ – wurde in diesem Schuljahr zum zweiten Mal durchgeführt.

BAD SCHALLERBACH. „Die Akzeptanz des einzigartigen Projektes ist groß! Die teilnehmenden Betriebe wie auch die Schüler sind begeistert! Das Bewusstsein, dass die vielfältigen Möglichkeiten der Lehre eine immens zukunftsträchtige Berufsmöglichkeit sind, wollen wir durch diese Zusammenarbeit, das von den sehr engagierten Lehrkräften der NMS Bad Schallerbach gestartet wurde, stärken“, lobt WKO Leiter Hans Moser das Projekt, das im nächsten Jahr in die dritte Runde gehen soll.
Einen erlebnisreichen Aktionsvormittag erlebten die Schüler der NMS Bad Schallerbach.

Darum geht's im Projekt

Die 12-Jährigen erkundeten im Zentrum von Bad Schallerbach Betriebe, die Lehrlinge ausbilden. Im Rahmen des Wirtschaftskundeunterrichts wurden die Betriebe vorgestellt und Fragen überlegt, die für die Schüler als eventuell angehende Lehrlinge von Interesse sein könnten. Mit den vorbereiteten Fragen und viel Neugier tourten die Schüler der 2. Klassen als Reporter in eigener Mission durch das Zentrum von Bad Schallerbach. 11 Betriebe stellten die Betriebe kurz vor und gaben den Schülern anschließend bereitwillig Auskunft über ihren Betrieb. Geschäftsführer und/oder Lehrlingsausbildner - und in manchen Betrieben auch Lehrlinge nahmen sich gerne Zeit für die Kids. So lernten die Schüler mögliche zukünftige Arbeitsplätze direkt vor der Haustür kennen.
Die Schüler bewährten sich bei diesem Projekt in Kleingruppen auch im Bereich Stil und Etikette: Wichtig war dem Lehrer-Team der Neuen Mittelschule Frau Brunner, Frau Stürzl, Herrn Pretzl und Herrn Direktor Eibl neben den inhaltlichen Fragen nämlich auch, darauf zu achten, dass die Schüler ihren potentiellen Vorgesetzten freundlich und in passendem Stil gegenübertreten.

Das Fazit

„Ein gelungenes Projekt für Bad Schallerbach“ stimmen Bürgermeister KommR Gerhard Baumgartner, Josef Greinöcker und Stefan Fattinger von Shopping Schallerbach, alle teilnehmenden Lehrbetriebe und die Jugendlichen ein. So lernt die Jugend berufliche Möglichkeiten nah an der Quelle - im eigenen nahen Lebensumfeld - kennen und die Betriebe bekommen die Gelegenheit sich zu präsentieren.“

Das „Schule trifft Wirtschaft“-Projekt, initiiert von der Neuen Mittelschule in Bad Schallerbach.
Autor:

Gwendolin Zelenka aus Grieskirchen & Eferding

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.