Nachrichten - Grieskirchen & Eferding

Lokales

Birgit Gerstorfer, Vorsitzende der SPÖ OÖ und Simone Diensthuber, Geschäftsführerin der Kinderfreunde OÖ setzen sich für bessere Bedingungen bei der Elementarbildung ein.

Kinderfreunde begehen Tag der Elementarbildung am 24. Jänner

OÖ. Der erste Zugang zu Bildung ist für Kinder die Krabbelstube oder der Kindergarten. Die Kinderfreunde OÖ sehen elementare Bildungseinrichtungen wie diese deshalb als Grundvoraussetzung für die Chancengerechtigkeit der Kinder. Den "Tag der Elementarbildung" am 24. Jänner möchten sie nutzen, um bessere Rahmenbedingungen für Krabbelstube und Co. zu fordern. Sowohl die Kinderfreunde als auch die SPÖ OÖ kritisieren, dass es kein einheitliches Bundesrahmengesetz für Elementarbildung gebe. Zwar...

  • 22.01.19

Sonntag, 3. Februar im Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim - Öffentliche Begleitung

Im Lern- und Gedenkort Schloss Hartheim wird immer am ersten Sonntag im Monat von 14:30 bis 16:00 Uhr eine öffentliche Begleitung durchgeführt. In dem geführten Rundgang durch die Ausstellung „Wert des Lebens“ und die Gedenkstätte werden die wichtigsten Informationen zum Ort vermittelt. Die Kosten dafür belaufen sich auf 3,00 € für Schüler/innen, Lehrlinge und Student/innen und 5,00 € für Erwachsene. Die Ausstellung „Wert des Lebens“ sowie die Gedenkstätte und auch die Außenbereiche des...

  • 22.01.19
  •  1

Neujahrsempfang
Gemeinde Scharten begrüßte das neue Jahr 2019

SCHARTEN. Bürgermeister Jürgen Höckner lud in die Kirschblütenhalle zum Neujahrsempfang ein. Zahlreiche Gäste erschienen zu dem alljährlichen Event, Kulturreferent Christian Steiner konnte viele Ehrengäste begrüßen. Für musikalische Untermalung sorgte der Eferdinger Chor unter der Leitung von Ulrike Koblmüller, ganz nach dem Motto "Wo man singt, da lass dich nieder,...". Höckner blickte in seiner Rede auf die vergangenen drei Jahre zurück und sprach auch über Zukünftiges. Emma Mayrhofer,...

  • 22.01.19
Am Gemeindeamt in St. Agatha wird in Sachen Breitbandausbau gearbeitet.

Mostlandl-Hausruck
Leader-Projekt für Internetausbau im Bezirk Grieskirchen

BEZIRK GRIESKIRCHEN. Dass die Zukunft der ländlichen Regionen über Breitband Internet laufen wird, stellt mittlerweile fast niemand mehr in Frage. Ein Leader-Projekt von Mostlandl Hausruck soll Gemeinden helfen, den Weg in die Modernisierung zu meistern. Alle Leader-Gemeinden im Bezirk Grieskirchen werden persönlich besucht, um vor Ort die technische Ausgangssituation zu erheben. „Wir sind auf die detaillierten technischen Informationen aus den Gemeinden angewiesen, um im Plan skizzieren zu...

  • 21.01.19
Der Samariterbund Alkoven bei der Klangwolke.

Samariterbund Alkoven
Stärkstes Jahr seit der Gründung

ALKOVEN. Der Samariterbund blickt auf 2018 zurück. Die größte Umstellung im vergangenen Jahr war die Zusammenlegung der Leitstellen. Mit der gemeinsamen Leitstelle in Linz sind nun alle drei Samariterbund Gruppen vereint, die in Oberösterreich den Rettungs- und Krankentransport übernehmen. Alkoven, Feldkirchen und Linz sind unter der einheitlichen Nummer 0732/2124 für Krankentransporte sowie Notrufe erreichbar. Ganze 66.400 Stunden leisteten die Mitarbeiter im Rettungs- und...

  • 21.01.19
Erich Meindl aus Tollet hatte ein glückliches Händchen – und jetzt auch ein neues Auto.
8 Bilder

Stadtmarketing Grieskirchen
Advent-Hauptpreis ging an Erich Meindl aus Tollet

GRIESKIRCHEN. Auch dieses Jahr ließen sich zahlreiche Teilnehmer nicht nehmen, bei der großen Schlussverlosung vom „Advent in Grieskirchen“ des Stadtmarketings Grieskirchen mitzumachen. Unter Notarieller Aufsicht von Horst Aichinger wurden die Gewinner aus rund 20.000 Teilnahmekarten gezogen. Über den Hauptpreis, einen Mitsubishi von Seifried, darf sich Erich Meindl aus Tollet freuen. Er war auch bei der Verlosung anwesend: "Ich habe vor der Verlosung schon ein Gefühl gehabt, dass ich das...

  • 21.01.19

Politik

Die oö. Umweltanwaltschaft appelliert an Landeshauptmann Stelzer und die Landesregierung, die Beschneidung ihrer Parteienrechte zu überdenken.

OÖ: Umweltanwälte kritisieren geplantes Naturschutzgesetz

OÖ. Die oö. Umweltanwaltschaft auf der einen und Landeshauptmann-Stellvertreter Manfred Haimbuchner (FPÖ) auf der anderen Seite liefern sich derzeit einen munteren Schlagabtausch. Stein des Anstosses ist die sogenannte Aarhus-Konvention, ein internationaler Vertrag, der Nicht-Regierungsorganisationen (NGOs) besseren Zugang bei naturschutzrechtlichen Verfahren gewährt. Dieser "optimierte" Zugang soll in Oberösterreich in der geplanten Novelle des Naturschutzgesetzes geregelt werden....

  • 22.01.19
Effektive Umweltpolitik benötigt, um die drohende Klimakatastrophe noch abzuwenden.

Umwelt-Landesrat
Schwerpunkte der Umweltpolitik 2019

OÖ. Umwelt-Landesrat Rudi Anschober stellte die acht wichtigsten Schwerpunkte der Umweltpolitik 2019 vor. Laut Anschober würden Hitzerekorde, Dürren und die Schneemassen Anfang dieses Jahres zeigen, dass die Klimakrise Realität ist. Um die drohende Klimakatastrophe noch abzuwenden, würde es jetzt eine effektive und konsequente Umweltpolitik brauchen. Die Schwerpunkte des Umweltressorts 2019 sind: Österreich auf Klimaschutzkurs bringen Wegwerfplastik halbierenweitgehendes Glyphosatverbot...

  • 17.01.19
Franz Lumetsberger, Cornelia Pöttinger, August Wöginger (v. l.).

Arbeiterkammerwahlen
ÖAAB zieht Bilanz und gibt Ausblick auf 2019

OÖ. Die Arbeiternehmervertretung der Volkspartei, der ÖAAB, geht mit Cornelia Pöttinger als Spitzenkandidatin in die Arbeiterkammerwahlen, die von 19. März bis 1. April stattfinden. Ziel sei es, mehr Mandate zu erreichen und zweitstärkste Kraft in der Arbeiterkammer zu bleiben, so Pöttinger und ÖAAB-Landesobmann August Wöginger. Anrechnung von Karenzzeiten Inhaltlich wolle man die arbeitenden Menschen entlasten und die Steuern senken. „Auch für die Anrechnung von Karenzzeiten bei allen...

  • 15.01.19
Bislang notwendige naturschutzrechtliche Bewilligung für den Bau von Forststraßen würden bis auf wenige Ausnahmen entfallen

Natur- und Landschaftsschutzrechtsnovelle 2019
Naturschutzbund OÖ: Kritik an geplantem Naturschutzgesetz

OÖ. Laut Naturschutzbund OÖ soll ein Naturschutzgesetz, das sich gegen die Natur richtet, in Oberösterreich bald Wirklichkeit werden. In der Natur- und Landschaftsschutzrechtsnovelle 2019 sollen unter dem Deckmantel der Deregulierung künftig zahlreiche Bewilligungspflichten wegfallen, unter anderem die bislang notwendige naturschutzrechtliche Bewilligung für den Bau von Forststraßen, bis auf wenige Ausnahmen.  Verantwortung für Natur übernehmen Gleichzeitig würde die Natur ihrer Stimme...

  • 15.01.19
  •  2
Heinz Oberndorfer ist neuer Bürgermeister von Meggenhofen.
2 Bilder

Bürgermeisterwahl
Heinz Oberndorfer ist neuer Ortschef von Meggenhofen

MEGGENHOFEN. Die Meggenhofner haben entschieden: Bei der Bürgermeisterwahl wurde Heinz Oberndorfer (ÖVP) mit 52,22 Prozent zum neuen Ortschef gewählt. Die Wahlbeteiligung lag bei 81,52 Prozent. "Die Auszählung war natürlich sehr spannend, weil es ein knappes Ergebnis war. Jetzt geht der Puls bei mir wieder herunter", erklärt Heinz Oberndorfer gegenüber der BezirksRundschau. Den ersten offiziellen Termin hat Oberndorfer Ende Jänner mit der Angelobung zum neuen Ortschef. Bis dahin wird er...

  • 13.01.19
Josef Oswald, Landeshauptmann-Stellvertreterin Christine Haberlander und Geschäftsführer Stefan Meusburger (v. l.) freuen sich über die Auszeichnung der Kinderurologie zum Expertise-Zentrum für seltene Erkrankungen.

Ordensklinikum Linz
Einziges Expertise-Zentrum für Kinderurologie in OÖ

OÖ. Vor 26 Jahren wurde am Ordensklinikum Linz die Abteilung für Kinderurologie ins Leben gerufen. Derzeit ist sie einzigartig in Österreich und zudem eines der größten Expertise-Zentren in Europa. Drei Jahre dauerte der Prozess, bis das Gesundheitsministerium diese Abteilung im Herbst 2018 zum Expertise-Zentrum für seltene Erkrankungen ernannte.  Qualitätsanstieg im Gesundheitsland OÖ „Die Designation ist Würdigung und Auszeichnung höchster fachlicher Kompetenz“, freut sich Stefan...

  • 10.01.19

Sport

Abwehrspieler Simon Lugmair dirigierte die Grieskirchner Defensivreihe zu zwei 3:0 Erfolgen.

Faustball
UFG Grieskirchen/Pötting punktet zu Jahresauftakt voll

GRIESKIRCHEN. Zwei Siege halten die UFG Grieskirchen/Pötting im Aufstiegsrennen. In Laa/Thaya verschlief die UFG Grieskirchen/Pötting den Start gegen den punktelosen Tabellennachzügler SPG Polizei/Jedlesee 1. Abwehrfehler der Hausruckviertler bescherten den Hauptstädtern sogar Satzbälle. Mit dem Rücken zur Wand riss sich die UFG aber zusammen, erzielte vier Punkte in Folge und konnte den ersten Satz doch noch in der Verlängerung gewinnen. Im zweiten Satz fing der Motor der Schatzl-Fünf nun...

  • 21.01.19
Bezahlte Anzeige
Freeride Paradies Gastein
8 Bilder

Winterurlaub in Gastein
Eine Skireise durch Gastein – von Talanfang bis -ende ein Skitraum

Was ist besser als ein Winterurlaub in einem Skigebiet? Ein Urlaub in gleich vier Skigebieten! Gastein macht’s möglich! Auf insgesamt 200 Pistenkilometern können sich Wintersportler hier austoben. Jedes Skigebiet hat seinen eigenen Reiz – da kommt garantiert keine Langeweile und schon gar kein Lagerkoller auf! Aber keine Sorge, gestartet wird gemütlich am Beginn des Tales in Dorfgastein im Skigebiet Dorfgastein-Großarl. Es geht weiter über Bad Hofgastein und Bad Gastein, die das Skigebiet...

  • 21.01.19
Dominik Kronsteiner siegte im Einzel und Doppel.

Badminton
BC Raiffeisen Alkoven verlor knapp

ALKOVEN. Knapper als erwartet musste sich das Alkovener Team im ersten Spiel der Rückrunde in der 2. Badminton-Bundesliga geschlagen geben. Die sehr stark aufgestellte Gastmannschaft BSC 70 Linz setzte sich am Ende knapp mit 5:3 durch. Den Ton gaben in diesem Spiel die vier Legionär/innen aus Slowenien an, sie waren einfach zu stark und holten vier Punkte. Auf Alkovener Seite bot Dominik Kronsteiner eine ausgezeichnete Leistung. Er siegte sowohl im 2. Herreneinzel, wie auch gemeinsam mit...

  • 13.01.19
Das Floorballspiel beim Turnier U-13 in Haag am Hausruck.
3 Bilder

Floorball: Einfache Regeln, spannendes Spiel

HAAG AM HAUSRUCK (ini). Was ist “Floorball”: Ein weiteres neues Spiel, das jeder bald vergessen wird? Nein. Nächstes Jahr hat der oberösterreichische Floorball Verein in Haag sein 20-jähriges Jubiläum, und die Vorbereitungen haben bereits begonnen. Ursprünglich verdankt Floorball sein Dasein den kanadischen Eishockeyspielern, die diesen Sport als Ersatz für das Training im Sommer erfunden haben. Aus der Eishockeyfamilie stammend, wurde Floorball im Laufe Bestehens modifiziert und verändert,...

  • 11.01.19
Das Modellflugzeug.
2 Bilder

Hoch hinaus
Was macht den Modellflugsport so interessant?

ALKOVEN (ini). Beim Modellflugclub in Alkoven wird bald das 40-jährige Bestehen gefeiert. Der Verein zählt mittlerweile 70 Mitglieder. Ein paar sehr interessante Einblicke in den Modellflugsport haben wir hier parat. “In den letzten zehn Jahren hat der Modellflugsport einen enormen Entwicklungsschritt zurückgelegt”, so Christian Stumptner vom MFC Alkoven. “Als Voraussetzungen sollte man technisches Verständnis, Fluginteresse und gute Computerkenntnisse haben.“ Mit Flugsimulatoren gestalte...

  • 11.01.19
Bernhard Zauner (Präsident UVB Hinzenbach), Chiara Hölzl (ÖSV-Nationalmannschaft), Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner, Jacqueline Seifriedsberger (ÖSV-Nationalmannschaft), Mario Stecher (ÖSV-Sportlicher Leiter Sprunglauf/Nordische Kombination), DI Friedrich Niederndorfer (Präsident Landesskiverband OÖ) und Harald Rodlauer (ÖSV-Cheftrainer Sprunglauf Damen).
4 Bilder

FIS Skisprung Weltcup der Damen
ÖSV-Springerinnen zeigen ihr Können in Hinzenbach

HINZENBACH. Nach einem Jahr Pause kehrt der Damen Skisprung-Weltcup am ersten Februar-Wochenende 2019 wieder nach Hinzenbach zurück. Von 2. bis 3. Februar werden insgesamt 55 Springerinnen aus 16 Nationen ihr Können zeigen. Die Vorbereitungen für das Großereignis im Eferdinger Becken laufen seit Monaten auf Hochtouren. Seit 20. Oktober wird in Hinzenbach auf der Eisspur gefahren und jede Minute, in der es geht, genutzt, um Schnee zu machen. Schnee war bisher eher Mangelware und die...

  • 08.01.19

Wirtschaft

Das Gebäude der Arbeiterkammer Oberösterreich

Nach EuGH-Urteil
Laut Arbeiterkammer ist Karfreitag für alle Arbeitnehmer bezahlter Feiertag

Im Rechtsstreit zwischen einem Arbeitnehmer und einem privaten Arbeitgeber aus Wien hat der Europäische Gerichtshof nun entschieden, dass auch ein nicht religiöser Arbeitnehmer den Karfreitag als bezahlten Feiertag erhalten muss. Sollt der Arbeitnehmer freiwillig am Karfreitag arbeiten, steht ihm ein Feiertagsentgeld für die geleistete Arbeit zu. „Durch dieses Urteil können nun alle Arbeitnehmer/innen gegenüber ihren Arbeitgebern den Karfreitag 2019 als bezahlten Feiertag geltend machen“,...

  • 22.01.19
Neue Lehrberufe wurden im Umfeld Programmieren, etwa bei App-Entwicklung und Coding,  geschaffen.

Wirtschaftskammer Oberösterreich
Ausbildungen mit Zukunftschancen

OÖ. In einer Zeit, in der der Fachkräftemangel in aller Munde ist, wird die Frage nach dem Entgegenwirken immer größer. Laut Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) gebe es einen besonderen Bedarf im Bereich der Digitalisierung. Schwerpunkt Programmieren Auf zwei Gebieten wurden neue Schwerpunkte gesetzt. Zum einen bei den Themen Handel und E-Commerce, zum anderen wurden im Umfeld Programmieren, etwa bei App-Entwicklung und Coding, neue Lehrberufe geschaffen. Die anderen Bereiche würden...

  • 21.01.19
Gemeinsame Freude über die Auszeichung. Im Bild: Laurenz Pöttinger, Christian Sterrer, Hans Moser.

WKO Grieskirchen
Zu Besuch bei Firma "Die Bodenlegerei e.U."

BAD SCHALLERBACH. Christian Sterrer schaffte es mit seinem Unternehmen "Die Bodenlegerei e.U." beim OÖ Handwerkspreis 2018 auf Platz Drei, nun stattete ihm die WKO einen Besuch ab. Die Jury konnte Sterrer mit einem Auftrag für das Foyer im Schloss Esterhazy in Eisenstadt begeistern. Dieser bestand darin, 210 hexagonale Massivholztafeln herzustellen. WKO Obmann Laurenz Pöttinger und WKO Leiter Hans Moser besuchten Sterrer in Bad Schallerbach, um sich selbst vom Unternehmen überzeugen zu können....

  • 21.01.19
Christoph Heumader, Stefanie Etzenberger, Daniel Andorfer, Bernhard Aichinger (v. l.).
2 Bilder

WKOÖ
Junge Wirtschaft Grieskirchen gewann mit Projekt "Bereit fürs Rampenlicht"

GRIESKIRCHEN. Passend zum Jahresmotto "trau di!" gewann die Junge Wirtschaft Grieskirchen den JW-Bezirksaward mit ihrem Projekt "Bereit fürs Rampenlicht". Die Auszeichnung der Jungen Wirtschaft wird jährlich beim Take-off an ein Bezirks-Team für ihren Einsatz und ihr Engagement verliehen. "Ziel unserer Kampagne war es, Jungunternehmer vor den Vorhang zu holen und aufzuzeigen, wie viel sie tagtäglich für unseren Wirtschaftsstandort leisten. Mit etwas Glück konnten die Teilnehmer bei vier...

  • 21.01.19
RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller und Dieter Hundt, Aufsichtsratspräsident der Allgaier Werke GmbH und Präsident der Deutschen Handelskammer in Österreich (v. l.).

„Bank des Jahres“ in Deutschland
Raiffeisenlandesbank OÖ mit neuer Niederlassung in Stuttgart

OÖ. Die Raiffeisenlandesbank Oberösterreich (RLB OÖ) hat vor Kurzem eine neue Niederlassung in Stuttgart eröffnet. Ziel sei es, die wachstumsorientierten Unternehmen in der Wirtschaftsregion intensiv begleiten zu können. Partner für mittelständische Unternehmen RLB OÖ-Generaldirektor Heinrich Schaller konnte unter den mehr als 140 geladenen Gästen neben zahlreichen Unternehmern unter anderem Dieter Hundt, Aufsichtsratspräsident der Allgaier Werke GmbH und Präsident der Deutschen...

  • 19.01.19
Bezirksförster Klaus Miesbauer, Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger und Landesforstdirektorin Elfriede Moser (v. l.) verschaffen sich einen Überblick über die Schneebruch-Schäden.

Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger
Schneedruck beschädigt heimische Waldbestände

„200.000 Festmeter Schadholz durch den Schneedruck in Oberösterreich“, bedauert Agrar-Landesrat Max Hiegelsberger. Das Land Oberösterreich werde den Betroffenen mit dem Katastrophenfonds und Fördermaßnahmen helfen, um die finanziellen Schäden zu mildern.  Waldbewirtschafter stark gefordert Hauptbetroffene seien überwiegend Waldbestände in einer Seehöhe von etwa 500 bis 800 Meter in den südlichen Bereichen Oberösterreichs sowie in den höher gelegenen Bereichen des Mühlviertels. Laut...

  • 19.01.19

Leute

Tanzschulleiter Christoph Hippmann mit den Tanzschülern und Bürgermeister Severin Mair.
5 Bilder

Tanzfieber
Das war der Ball der Eferdinger 2019

EFERDING. Der Ball der Eferdinger lockte zahlreiche Gäste, wie Abgeordnete zum Nationalrat Claudia Plakolm, in das Kulturzentrum Bräuhaus. Unter dem Motto „Eferding im Walzertakt“ fanden sich, in Anlehnung an die Operette von Robert Stolz, viele Herzen im Dreivierteltakt auf der Tanzfläche ein. Nach der Eröffnung durch die Schüler der HAK Eferding und des Gymnasium Dachsberg wurde die ganze Nacht das Tanzbein kräftig geschwungen. Ptart smart- die Band sorgte im stilvoll geschmückten...

  • 21.01.19
Renate Hofmüller (2. v. l.) freut sich über den Gewinn.

Schlussfest in Bad Schallerbach
Winterdorf-Gewinnerin endlich gefunden

BAD SCHALLERBACH. Mehr als groß war die Freude bei Renate Hofmüller, als sie beim Schlussfest des Bad Schallerbacher Winterdorfs als Gewinnerin der Goldenen Schallerbach-Card hervorging. Der Bad Schallerbacherin brachte das Einkaufen mit der Bad Schallerbacher Kundenkarte also doppelt Freude: Sie erhielt nicht nur für jeden Einkauf bei einem Partnergeschäft Bonuspunkte, sondern kann nun mit dem Gewinn nach Lust und Laune shoppen, was ihr Herz begehrt. Bürgermeister Gerhard Baumgartner und...

  • 21.01.19
Gute Stimmung und fesche Gäste waren in Bad Schallerbach garantiert.
13 Bilder

Bildergalerie
Das war der Unionball in Bad Schallerbach 2019

BAD SCHALLERBACH. Schauplatz ist das Atrium Bad Schallerbach: Die Jungdamen und Jungherren sorgten mit einer fein choreographierten Debütanteneröffnung für ein erstes Beben im Europasaal. Und man merkt schon, der Unionball hat auch 2019 jede Menge stimmungsvolle Momente parat. Wie ein Tanz auf dem Vulkan lässt sich diese Ballnacht beschreiben. Die erste Eruption löste die Band „ANSA-Partie“ aus, deren Sängerin Natalie Brun den Ballsaal in Ekstase gesungen hat, bis die „Pichler...

  • 21.01.19
Die Geehrten mit (2.v.li.sitzend) KMB-Obmann Hubert Sallaberger und OÖ-KB-Vize-Präsident Johann Puchner bei der Jahreshauptversammlung.
19 Bilder

Ehrungen
Kameradschaftsbund Waizenkirchen zeichnete verdiente Mitglieder aus

WAIZENKIRCHEN. Ganz im Zeichen von Ehrungen stand die Jahreshauptversammlung des Kameradschaftsbundes (KB) Waizenkirchen im Gasthof Froßdorfer in Waikhartsberg. Obmann Hubert Sallaberger konnte dazu auch Johann Puchner, OÖ KB-Vizepräsidenten Johann Puchner, Bürgermeister Fabian Grüneis und die zahlreichen Mitglieder begrüßen. Die Ortsgruppe mit ihren 67 Mitglieder ist sehr aktiv und veranstaltet unter anderem die jährliche die beliebte "Most Prost". Grüneis bedankte sich für die geleistete...

  • 21.01.19
Der Neujahrsball 2019 des MVK
5 Bilder

Fulminanter Start ins Jubiläumsjahr
Neujahrsball des Musikverein Kematen

Zu Beginn des Jubiläumsjahres 2019, in dem der Musikverein Kematen sein 120-jähriges Bestehen feiert, veranstaltete der MVK heuer erstmals einen Neujahrsball. Zu diesem Zweck wurde die ganze Volksschule in Kematen in eine große Balllocation umfunktioniert. Schon bei der Eröffnung, bei der die Anfänge des Musikvereins im Mittelpunkt standen, herrschte tolle Stimmung. Die Mitternachtseinlage wurde von den jungen Musikerinnen tänzerisch gestaltet. Für musikalische Unterhaltung sorgte den ganzen...

  • 17.01.19
  •  1
Josef Zistler, Andreas Auinger, Michael Maier und Helmut Auinger nutzten den Abend unter anderem zum gemütlichen Plaudern.
7 Bilder

Waizenkirchen
Neujahrsempfang

WAIZENKIRCHEN (gwz). Vor etwa zwei Monaten wurde Fabian Grüneis zum Bürgermeister von Waizenkirchen gewählt. Am vergangenen Freitag lud der 22-Jährige zum Neujahrsempfang im Turnsaal der Neuen Mittelschule ein. Das Motto an dem Abend lautete "Rückblick 2018. Ausblick 2019". Der Bürgermeister leitete den Abend ein, Christof Bauer moderierte, ein Bläser-Quintett der Waizenkirchner Musikschule spielte zwischendurch Stücke. Rund 100 Leute, aus Vereinen, Betrieben und politischen Ämtern, nahmen...

  • 16.01.19