„Festliches für Trompete und Orgel“ mit Oliver Lakota & Robert Lehrbaumer

Oliver Lakota und Robert Lehrbaumer treten am 17. März in Wallern auf.
  • Oliver Lakota und Robert Lehrbaumer treten am 17. März in Wallern auf.
  • Foto: Lakota/Lehrbaumer
  • hochgeladen von Julia Mittermayr
Wann: 17.03.2017 19:30:00 Wo: Evangelische Kirche, 4702 Wallern An Der Trattnach auf Karte anzeigen

Musikfreunde dürfen sich den 17. März fest im Kalender anstreichen. Ab 19.30 Uhr präsentieren Oliver Lakota an der Trompete und Robert Lehrbaumer an der Orgel ihr Programm „Festliches für Trompete und Orgel“ in der evangelische Kirche Wallern. Eintritt ist 18 Euro.

Lehrbaumer ist in Wien geboren und zeigte schon früh sein Musiktalent. Als Mozart-Sängerknabe und junger Pianist trat er in nahezu allen Ländern und Hauptstädten Europas, in Nord-, Mittel- und Südamerika und Afrika auf. Sein Repertoire umfasst Barock bis zur Moderne, mit Fokus auf Wiener Klassik, Liszt und Schubert.

Der Passauer Lakota studierte zunächst an der Anton Bruckner Universität Linz und später bei Bo Nilsson in Malmö (Schweden). Seit 2001 führen ihn seine Solo-Tourneen durch Italien, Frankreich, Österreich, Spanien, Rumänien, Serbien, Mexiko, Japan und die Türkei. Im Jahr 2014 gab er sein Debüt in den USA in der Carnegie Hall von New York.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen