Klinikum Wels-Grieskirchen: Ronald K. Binder ist neuer Leiter für Innere Medizin II

Ronald Binder ist neuer Leiter der Inneren Medizin II im Klinikum Wels-Grieskirchen.
  • Ronald Binder ist neuer Leiter der Inneren Medizin II im Klinikum Wels-Grieskirchen.
  • Foto: Klinikum Wels-Grieskirchen
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

GRIESKIRCHEN, WELS. Mit Mai 2017 wurde Dr. Ronald K. Binder zum neuen Leiter der Abteilung für Innere Medizin II, Kardiologie und Intensivmedizin, am Klinikum Wels-Grieskirchen bestellt. Die Schwerpunkte der Abteilung stellen Herz-Kreislauf-Erkrankungen und internistische Intensivmedizin dar. Unter der neuen Leitung wird die Abteilung weiterhin Abklärung und Therapie am neuesten Stand der Medizin anbieten. Ein besonderes Augenmerk legt der neue Primarius auf Technologien, die auch maximal schonend für die Patienten sind. Minimal-invasive Katheter-Eingriffe, Transkatheter-Herzklappen-Ersatz, Wiedereröffnung von Herzkranzgefäßen oder Stent-Implantationen sind unter anderem Bereiche, in denen der Herzspezialist Schwerpunkte setzen wird.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen