Vereinspreis: Ideen für Kinder und Kleintiere überzeugten

Obfrau Fini Schmid (3. v. l.) und ihr Kleintierzuchtverein E51 Gallspach dürfen sich über die Auszeichnung freuen.
2Bilder
  • Obfrau Fini Schmid (3. v. l.) und ihr Kleintierzuchtverein E51 Gallspach dürfen sich über die Auszeichnung freuen.
  • Foto: Land OÖ/Sandra Schauer
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

GALLSPACH, PEUERBACH. Über hundert Projekte wurden beim diesjährigen Vereinspreis 2017 eingereicht. Die zehn Preisträger-Projekt wurden nun vor den Vorhang geholt und von Landeshauptmann Thomas Stelzer und Vereinsakademie-Obmann Günther Lengauer ausgezeichnet. „Über die vielen kreativen Einreichungen haben wir uns sehr gefreut – da ist es für die Jury besonders schwer, eine Entscheidung zu treffen", so Lengauer.

Mit ihrem Kinderwagenwandertag konnte sich das Eltern-Kind-Zentrum Peuerbach den Vereinspreis holen. Mit "Gallspach sucht den Supernager" ging der Award ebenso an den Kleintierzuchtverein E51 Gallspach. Für ihre kreativen Ideen wurden den ausgezeichneten Vereinen zudem 200 Euro überreicht.

Obfrau Fini Schmid (3. v. l.) und ihr Kleintierzuchtverein E51 Gallspach dürfen sich über die Auszeichnung freuen.
Auch das Eltern-Kind-Zentrum Peuerbach konnte mit ihrem Kinderwagenwandertag überzeugen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen