Grieskirchner Arbeitsmarkt entwickelt sich gut

BEZIRK (fui). Die Arbeitslosigkeit im Bezirk Grieskirchen geht weiter zurück, das zeigen die aktuellen Arbeitsmarktzahlen des AMS-Grieskirchen. Ende November waren insgesamt 1.052 Personen als arbeitslos gemeldet. Die 3,6 Prozent Arbeitslosenquote im Bezirk ist die niedrigste in ganz Oberösterreich. Auch bei den Arbeitslosen über 50 Jahren geht die Quote leicht zurück, auch wenn noch immer jeder dritte Arbeitslose in diese Kategorie fällt. Sollte die gute Konjunktur anhalten, steigt die Wahrscheinlichkeit, dass auch über 50-Jährige wieder leichter einen Job finden. Von Seiten der Unternehmen sind derzeit über 550 offene Stellen gemeldet. 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen