MV Hofkirchen: Wieder musikalisch durchs neue Jahr

Die Rundschau begleitet den MV durchs neue Jahr.
3Bilder
  • Die Rundschau begleitet den MV durchs neue Jahr.
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

HOFKIRCHEN/TRATTNACH (jmi). Der MV Hofkirchen hat im neuen Jahr 2018 einiges vor. Schließlich ist er Ende Juni für das Bezirksmusikfest verantwortlich. Davor geht es für die Musiker aber bereits rund: In der ersten Jännerwoche verewigen sich die Hofkirchner – bei der Aufnahme ihrer CD. Lustig geht es im Februar beim Musikergschnas weiter, wenn ausgefallene Kostüme nicht fehlen werden. Im März folgt gleich der nächste Höhepunkt: Beim Jubiläumskonzert dürfen die Besucher wieder eine große Bandbreite eingängiger Melodien erwarten – und die CD wird präsentiert.

Konzertwertung im April

Der Auftritt ist außerdem eine gute Probe für die Musiker: Ihr Können am Instrument dürfen sie bei der Konzertwertung im Melodium Peuerbach beweisen. Dort wird sich Ende April herausstellen, wer die versiertesten Musiker im Bezirk sind. Immer mit dabei: Maskottchen August, der den Musikern bereits seit vergangenem März ein treuer Begleiter ist. Warum ein Steinbock? "Natürlich weil das Tier auch das Wappen der Gemeinde Hofkirchen ziert – das passt perfekt", erklärt MV-Geschäftsführer Markus Lackinger. Nicht nur August ist mit dabei – auch die BezirksRundschau begleitet den MV durch das ereignisreiche Jahr.

Termine des MV Hofkirchen 2018:

• 3. Februar: Musikergschnas
• 3. März: Jubiläumskonzert
• 28. April: Konzertwertung
• 29. Juni bis 1. Juli: Bezirksmusikfest

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen