TNMS2 Grieskirchen präsentiert Gesundes im Linzer Landesstudio

14 Schüler der TNMS2 Grieskirchen wurden zur Präsentation ins Linzer Landesstudio eingeladen.
2Bilder
  • 14 Schüler der TNMS2 Grieskirchen wurden zur Präsentation ins Linzer Landesstudio eingeladen.
  • Foto: Cityfoto
  • hochgeladen von Julia Mittermayr

GRIESKIRCHEN. Dass sich die Schüler der TNMS2 Grieskirchen viele Gedanken rund um Gesundheit machen, haben sie jetzt wieder bewiesen. Im Wahlpflichtfach "Ernährung und Haushalt" untersuchten die vierten Klassen, wieviel Zucker in Nahrung und Getränken enthalten sind. Erschreckendes Ergebnis: Jeder Österreicher konsumiert täglich umgerechnet 26 Stück Würfelzucker, die benötigte Tagesmenge liegt bei 5 Stück. Mit zwei Ernährungsberaterinnen wurden zuckerfreie Alternativen erstellt. Daraus erarbeiteten die Schüler kurze Präsentationen, die sie im Landesstudio Linz vorstellten. Das Projekt wurde von der Gebietskrankenkasse finanziell unterstützt. „Eine gelungene Veranstaltung für alle Beteiligten und ein Thema, das uns noch lange beschäftigen wird“, meint Direktorin Doris Neubacher.

14 Schüler der TNMS2 Grieskirchen wurden zur Präsentation ins Linzer Landesstudio eingeladen.
Rund um Gesundheit drehten sich die Präsentationen der Schüler.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen