Übergabe eines FF-Autos an rumänische Partnergemeinde Tarna Mare

Die rumänische Partnergemeinde Tarna Mare freute sich über das Feuerwehrauto.
3Bilder
  • Die rumänische Partnergemeinde Tarna Mare freute sich über das Feuerwehrauto.
  • Foto: Bürgermeister Kurt Kaiserseder
  • hochgeladen von Stefanie Murauer

NEUKIRCHEN AM WALDE. In einem offiziellen Festakt wurde das Feuerwehrauto LFB - A2 der Freiwilligen Feuerwehr Neukirchen am Walde an die Partnergemeinde Tarna Mare übergeben. Zwischen der rumänischen Gemeinde und der Marktgemeinde Neukirchen am Walde besteht seit 2014 aufgrund des EU-Programms "Europe for Citizens" eine Gemeindepartnerschaft mit regem Kultur- und Schüleraustausch. Tarna Mare versucht nun, eine Freiwillige Feuerwehr zur Nutzung des Feuerwehrautos in der Region aufzubauen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen