Zeitungskästenaufbrüche aufgeklärt

Die Polizei in Grieskirchen konnte den Zeitungskasseneinbrecher ausforschen.
  • Die Polizei in Grieskirchen konnte den Zeitungskasseneinbrecher ausforschen.
  • hochgeladen von Rainer Auer

GRIESKIRCHEN. Eine finanzielle Notlage war nach eigener Aussage der Grund, warum ein 20-jähriger Mann mehrere Zeitungskassen aufgebrochen hatte. Der Mann ist laut Polizei geständig, am 13. Jänner in Neumarkt im Hausruck einen Zeitungsständer gewaltsam aufgebrochen zu haben. Damals blieb es bei einem Versuch, da der Täter von einem Zeugen angesprochen wurde und die Flucht ergriff. Allerdings ist der Bursche auch geständig, am 31. Jänner an gleich vier Standorten im Stadtgebiet von Grieskirhcen die Zeitungskassen gewaltsam geöffnet und die Kassen einzeln in seine Wohnung gebracht zu haben. Dort hatte er sie dann mit einem Schraubenzieher geöffnet.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen